Ich bin auch neu hier!!

  • Hallo!


    So nun stelle ich mich auch mal vor.


    Ich bin knappe 30 Jahre alt und habe einen fast 2 jährigen Sohn mit meinem Mann zusammen der Derzeit seine Strafe in Hamburg Fuhlsbüttel absitzt.


    Vorher hatten wir die U-Haft von 5 Monaten in NRW. Was bisher die schlimmste Zeit für uns war.


    Was ich hier eigentlich möchte...? Auf Gleichgesinnte Treffen, Tipps abholen und vielleicht kann ich auch von meinen Erfahrungen erzählen und evtl auch jemanden damit helfen.

    Weil was mir aufgefallen ist während der U-Haft oder auch jetzt Stafhaft. Man steht ganz schnell alleine da und hat sofort den berühmte „Stempel“ auf der Stirn.


    Lieben Gruß 🌼

  • Hallo Oleander


    Herzlich Willkommen hier bei uns im Knastforum.

    Ich wünsche Dir hilfreiche Tips und viel Spass bei und mit uns.


    lg

    maximus

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Hallo Oleander,


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Knastforum.


    VG.Fee


    Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird


    18.03.2009 - 05.10.2011

  • Hallo,viel Kraft und Energie wünsche ich dir. Lass dir keinen Stempel aufdrücken, niemand weiss ob er nicht vielleicht im nächsten Umfeld mal selbst betroffen sein wird...

    Stell Dir vor die Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld

  • Hallo Oleander,
    herzlich Willkomen hier bei uns im Forum !

    Was ich hier eigentlich möchte...? Auf Gleichgesinnte Treffen, Tipps abholen und vielleicht kann ich auch von meinen Erfahrungen erzählen und evtl auch jemanden damit helfen.

    Auf gleichgesinnte wirst Du hier bestimmt treffen und Lasker wird Dich später mit Sicherheit auf den Chat aufmerksam machen, der für jeden offen steht.

    Weil was mir aufgefallen ist während der U-Haft oder auch jetzt Stafhaft. Man steht ganz schnell alleine da und hat sofort den berühmte „Stempel“ auf der Stirn.

    Leider haben Inhaftierte keine Lobby, weil die Gesellschaft den Strafvollzug immer noch als Zuchthaus sieht, in dem die ganz bösen Buben leben.

    Daher sind solche Foren, die jeder öffentlich besuchen kannt, so wichtig.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.