Zwangspause

  • Guten Abend,

    nach einer vom Arzt verordneten Zwangspause im kühlen Krankenhaus bin ich seit heute vormittag wieder zu Hause.

    Mir ist durch dieser Hitze am Montag das Cortison ausgegangen und bin zur Arztin gefahren um eine neues Rezept ausstellen zulassen. Leider ist beim verschreiben von Cortison vorher immer ein Gespräch mit der Arztin notwndig. Ihr haben nicht nur meine Blutwerte nicht gefallen, sondern auch das ich all meine Cortison - Tabletten schon aufgebraucht habe. So war wieder die Infusion mit der cortisonhaltigen Bronchialpaste (die einen absolut ekelhaften Geschmack hinterlässt) fällig, die nur im Krankenhaus gemacht werden kann. Es dauert i.d.R. drei bis vier Tage, dann sind die Blutwerte wieder Top und erhalte ein aufgeschwemmtes Mondgesicht völlig gratis dazu.

    Das sind so die kleinen Nachteile mit denen ich den Jahren zu leben gelernt habe.

    Ich hatte echte Glück gehabt, das Krankenhaus ist voll belegt gewesen, sodass man mich auf die Privatstation eingewiesen hat. Diese Zimmer sind mit allem schnickschnack eingerichtet, unteranderem sind einige Zimmer klimatisiert.

    Yippie ja jeah,8o ich kam in den Genuß eines der kühlen Räume bewohnen zu dürfen. Den habe ich tagsüber nur sehr ungern verlassen, da waren die üblichen Untersuchenungen echt störend :huh:.
    Leider habe ich beim packen meiner Tasche das Tablet vergessen, was mich echt nervte. Im Krankenhaus gibt es zwar einen Computer für die Patienten, doch der war ständig belegt und wenn man sich anstellte, wurde man ständig irgendetwas gefragt, wie z. B. wo der Skybutton ist oder warum dieses oder jenes nicht klappt. Das mag ich gar nicht, denn wenn man das einmal macht, hat man gleich einen Dauerjob als Berater.

    Nee, nee.....nun bin ich Gott sei Dank wieder hier, in meinem Revier. Werde mich, wie es der Arzt verlangt, schonen und halblang machen.


    Daher

    Gute Nacht


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Hallo Chris,

    schön, dass Du wieder da bist. Gute Besserung. Wir leiden alle unter der Hitze . In fünf Monaten ist Weihnachten. Die aktuelle Frage ist aber derzeit. Darf man bei 30 Grad gewaschene Wäsche bei 40 Grad draußen aufhängen? So what, bei uns hat es geregnet, jetzt ist es schwül ohne Ende, auch keine Lösung. LG Lasker

  • Hallo Chris


    Schön das es dir wieder gut geht hab mir leider sowas schon gedacht.

    Ja dieses elendige cortison, kann ich auch ein Lied von singen. Dauert bei mir immer ewig bis es wieder raus ist. Aber hey jetzt laufen hier schon 2 Mondgesichter rum

    Vielleicht ein neuer Trend 🤔


    Lg Mei

  • Hallo Chris schön das du wieder hier bist, ich wünsche dir gute besserung das du ganz schnell wieder fit wirst.



    Jaaaa diese hitze ist zum kotzen, hatte vorgestern 30,5 grad in meiner bude ich bin regelrecht Karamelisiert :hitze:ich mein sommer ist ja ganz schön aber 40 grad im schatten muss nicht sein. Ich hoffe bei uns regnet es auch mal denn es kühlt einfach nicht richtig ab.


    Lg Schnecki

  • Hilfeeeeee Chris....ältliche8o Frauen wie mich .....so zu erschrecken:autsch::lachfett2:

    Dann erhol Dich mal gut....wird bei den zu erwartenden Temperaturen leider nicht soooooooooo einfach.


    lg

    maxi

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Naja, nun bist ja wieder (etwas) wohl auf. Auf der einen Seite kann man froh sein das die Entzuendungshaemmer gibt, auf der anderen Seite sind es schon ekliche Nebenwirkungen.

    Ich wuensche Dir gute Besserung.

    Die Hitze ist hier fast nicht auszuhalten. Mich zieht es selbst am Sonntag ins Buereau of was zu arbeiten. Im Moment bin ich wieder in Griechenland. Werde Weihnachten allerdings fuer ein paar Taage in Deutschland sein.

  • Hallo Chris,

    natürlich auch von mir viele gute Besserungwünsche .

    Gegen die blöde Hitze kommt man nicht an...hier hat es heute Gottseidank nur 22 Grad nach dem ersehnten Regen heute Nacht. Ab morgen geht's dafür dann auf bisher noch nicht erreichte 35Grad hoch.

    Schon dich ....:blumen:

    Ich so :   OCH, BITTE !  

    Und mein Leben so : NÖ !

  • Moin Chris,

    auch von mir gute Besserung..

    Jetzt hast du ja einen kühlen Kopf "auf Vorrat" :-) ..da kann ja nix mehr schief gehen..


    Ich halte es bei diesen seltsamen Temperaturen nur im Büro im Keller aus... Nur zum Kaffee machen und dahin, wo ich nur alleine gehe, verlasse ich meinen Keller und tauche mal an der Oberfläche auf :-).

    Selbst im Urlaub in Zeeland sind wir dahin geschmolzen , weil kaum Wind an der Küste war. NL ist auch nicht mehr, das was es mal war...

  • Hallo guten morgen Chris:winken:

    ich möchte mich natürlich anschließen ,schön das wir dich wieder hier lesen können ,ich freu mich auch das es dir wieder besser geht:jabajabadu:ich wünsche dir aber weiterhin eine gute Besserung :blumen:;):thumbup:.


    Ja ja die liebe Hitze ,ich glaube die macht uns alle fertig :hitze:aber wirklich was dran ändern könne wir auch nicht :S

    Laufe nicht der Vergangenheit nach.

    Verliere dich nicht in der Zukunft.

    Das Leben ist hier und jetzt !!!!!:love::thumbup:

  • Danke für all die lieben Grüße und Reaktionen, hatte nicht geahnt das man mich hier vermissen könnte.....*fg

    Meinem älteren Bruder fiel das erst auf, als wir uns am Sonntag bei meiner Mutter trafen, im Moment beschränkt sich unser Kontakt nur auf das Nötigste.

    Mein jüngerer Bruder wusste es schon bevor ich ins Krankenhaus war, wir waren eigentlich verabredet.

    Die Hitze ist extrem. Ich habe auch eine Dachgeschosswohnung und bin am Limit.


    LG Darky

    Ich lebe schon seit fast 10 Jahren hier in meiner Dachgeschoss Wohnung und wollte eigentlich schon ausziehen. Wir sind hier ein 3 Familienhaus und ich komme mit meinen Nachbarn super gut aus. Wir sind hier alle per Du und sie helfen mir wo sie nur können. Dazu wohne ich keine 5 min vom Rhein entfernt und das alles zu einer erschwinglichen Wohnungsmiete.

    Nee, ausziehen will ich nicht mehr, hoffe immer noch auf eine Transplantation, dann ist das Treppensteigen wieder wie frührer.


    Habe mir vor zwei Jahren eine mobile Klimaanlage zugelegt, die ich erst am Samstag in Betrieb genommen habe. Das Problem war der Abluftschlauch, den man aus dem Fenster hängen muss. Zwar gab es reichlich Zubehör dazu, mit dem man nichts anfangen konnte.

    Jetzt habe ich im Baumarkt eine Fensterabdichtung gefunden, die keine 30 Euro gekostet hat.
    In der Mittagshitze schmeiß ich das Klimagerät an und lass siw bis ca. 17 Uhr laufen. So habe ich im Durchschnitt eine Zimmertemperatur von 27°, vorher war es hier wie eine Sauna.


    Diese Sommerhitze erinnert mich an die letzte von 2003, da befand ich mich im offenen Vollzug und mein Zimmer war auch im Dachgeschoss der OVA. Da war es in den Zimmern locker 40° und jeder stöhnte nur noch und selbst die Vollzugsbeamten hatten mal Mitleid mit uns. Eigentlich durften wir nur bis 19 Uhr in den Park der OVA, doch durch diese Hitze haben sie uns bis 21 Uhr draussen gelassen. Der Hausarbeiter ließ den Wasserschlauch am Hahn hängen und wir spritzen mit dem Wasser herum.


    Ich bin mal gespannt wie der Sommer 2018 weiter geht. Bitte, bitte keine Hitzerekorde mehr......das wäre schön.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • PS Und wenn es etwas kühler ist und dir besser geht, dann holen wir das mit dem Kaffee mal nach, ok?

    Das habe ich nicht vergessen.

    Weiß ich doch und ehrlich, bei der Hitze bin ich früh morgens nur unterwegs, den Rest des Tages ist Schonzeit.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.