Kann mir jemand was zur JVA Wittlich sagen

  • Hallo zusammen

    Für mich ist alles noch sehr neu,mein Partner ist seit Donnerstag in der JVA Wittlich und ich weis bis jetzt außer das er 6 Monate dort bleiben muss nichts.Am Freitag haben ich einen Besuchstermin bekommen freu....Meine Frage wie sieht das mit dem Telefonieren aus, oder Post was muss ich beachten....Donnerstag hat er mich das erste mal angerufen aber nur kurz und seit dem warte ich jeden Tag auf einen Anruf von ihm....Da ich auch leider keinen Führerschein habe muss ich mit dem Zug fahren und kenne mich so gar nicht aus dort...Auch bekommt er post kann darf ich die mitnehmen zum Besuch,oder Bilder und gemalte Bilder von dem kleinen..

  • Ich habe leider meine Haftzeit in Wittlich im Altbau verbracht und das einige Zeit her.

    Wir durften alle 14 Tage telefonieren und das für 7 min. Das dürfte sich allerdings mittlerweile geändert haben.

    Briefe darfst Du schreiben so viele wie Du möchtest, beilegen darfst Du Bilder und Briefmarken bis zu 10 Stk.


    Der öffentliche Nahverkehr ist, naja nicht so wie in der Großstädten, aber man kommt gut zur Anstalt hin. Kommst Du mit dem Zug an, liegt der Bahnhof in einem Nachbarort Wengerohr. Es gibt eine Busverbindung bis zum Wittlicher ZOB und von da aus fährt auch ein Bus. Ich bin aber immer vom ZOB zu Fuss gegangen, bist in ca. 15 min an der Anstalt.


    Was doch für ein Netz wir weben,


    wenn wir den Weg der Täuschung gehen.


  • Hi


    das mit der Post mitbringen war auch so eine meiner ersten Sorge, besonders der ganze geschäftliche Kram🙈 hab ja nichts mit seinem Unternehmen zu tun.

    Und auch, ob ich mir selber einen Block und einen Stift mitnehmen darf.

    Deswegen hatte ich dann einfach mal direkt in der JVA angerufen und den netten Mann da etwas ausgefragt, aber er schien solche Fragen auch gewohnt zu sein.

    Also ich durfte das alles mitbringen und an deiner Stelle würde ich einfach mal da anrufen, normalerweise ist denen ja auch klar, dass das für euch absolutes Neuland ist.


    LG

    Milli