es geht vorran... jipi

  • Heute habe ich die Besuchs Erlaubnis erhalten und kann schon am Sonntag zu meinem Mann!!!! Oh man es geht vorran....


    Und heute kamen auch die ersten Briefe an nach 1 Woche!!! Egal sie sind da....

    Ich Freu mich voll:jabajabadu:

  • Die wenigsten Sachen sind so schlimm, wie sie zuerst erscheinen. Den ersten Erfolg habt ihr jetzt, weitere werden folgen. Ab jetzt läuft die Uhr rückwärts und ihr könnt euch einrichten. Du wirst sehen, die Zeit geht schneller rum als du denkst!


    LG Fego

  • Heute habe ich die Besuchs Erlaubnis erhalten und kann schon am Sonntag zu meinem Mann!!!! Oh man es geht vorran....


    Und heute kamen auch die ersten Briefe an nach 1 Woche!!! Egal sie sind da....

    Ich Freu mich voll:jabajabadu:

    Hallo Nicky,

    es freut mich sehr mal etwas fröhliches von dir zu lesen! Geniess den Besuchstag - nach dem "ersten Mal" wird vieles leichter!


    nur so am Rande zum Thema "Postlaufzeiten" - ich hatte letztens meinen Partner gefragt woran es denn so liegen kann...

    Er sagt bei Ihnen ist es Aufgabe der Hausarbeiter der Stationen jeden Morgen um 7 Uhr den "Briefkasten" (geschlossene Metallbox ) mit den Briefen des Vortages zur "Kontrolle" zu bringen.

    Tja, und da gab es bis vor 14 Tagen einen der es nicht so genau genommen hat... Die Beamten fragen nicht, wo denn die Post bleibt - kommen ja genug Boxen von den anderen Stationen. Somit hat die Post von dieser Station dann gerne mal 2-3 Tage geschmort! Aufgefallen ist es, da wohl ein Inhaftierter aufgrund dieser Schlamperei eine Frist bei Gericht versäumt hat!

  • ich finde langsam in die Bahn um alleine meinen Weg zu finden! Jetzt ist der erste schritt getan und ich bin über glücklich ...

    Ihn in den arm zu nehmen wird allen so so gut tun ...

    Ich habe ihm schon vor Haft antritt gesagt das ich das erstmal alleine kommen werde...ganz klar habe ich die Kids Dabei 😁

  • Du hast ihm gesagt Du kommst alleine, bringst aber die Kids als Überraschung mit?

    Wenn es echt ist, dann kann Entfernung nicht trennen,

    Zeit kann nicht schwächen

    und niemand ersetzt den anderen.

    Eigentlich ganz einfach.


  • ja das hatten wir im Vorfeld schon besprochen und da die die Kinder unter 14 Jahre sind laufen die nicht offiziell als Besuch so sagte der das von der Besucher Hotline!!!

    Werden wir sehen ob es klappt, selbst wenn nicht ist es egal!!!

  • Ja das kann gut sein.

    Unsere Tochter (zu dem Zeitpunkt noch 3 Jahre alt) wurde das eine mal auch nicht mitgezählt, nur die Erwachsenen.

    Ich denke solange man keinen halben Kindergarten anschleppt geht das auch meistens in Ordnung.

    Ich weiß jetzt nur nicht bis zu welchem Alter das bei uns geht, der große wollte nach dem ersten Besuch nicht wieder mit, deswegen hatte ich mich damit dann auch nicht weiter auseinandergesetzt.

  • Sorry Nicky, ich versteh Deinen Post grad nicht. Kann sein das ich auf dem Schlauch stehe.


    Du bringst die Kinder mit?

    Mit wem hast Du das im Vorfeld besprochen?


    Und wenn's nicht klappt ist es egal, ... dann hast Du doch die Kids dabei? Wo lässt Du die dann?

    Bin verwirrt.

    Wenn es echt ist, dann kann Entfernung nicht trennen,

    Zeit kann nicht schwächen

    und niemand ersetzt den anderen.

    Eigentlich ganz einfach.


  • also mit meinem mann hatte ich besprochen das zum ersten Besuch ich ohne Kinder kommst werde!!!

    Ich werde ihn aber überraschen und die Kinder sonntag dabei haben!

    In der Hoffnung das auf der Benachrichtigung die mann bekommt nicht drauf steht das ich mit Kinder komme...

    Und falls es so sein sollte ist es auch egal