Verhandlung

  • Hallo ihr lieben,

    Ich hoffe ihr könnt mir da etwas helfen, und zwar hat mein Verlobter am Montag seine Verhandlung. Momentan sitzt er in der JVA Kaisheim.

    Nun meine fragen:

    Was darf man alles bei der Verhandlung wenn er mit der Polizei gebracht wird. Dürfen wir uns küssen oder in die Arme nehmen? Darf er was von uns trinken oder Zb Kekse essen?

    Wer von euch hat da schon Erfahrungen gemacht und weiß was erlaubt ist und was nicht.. Wäre super wenn hier paar nützliche aantworten kommen von euch :)

  • Hallo Balea,

    das kann man so pauschal nicht sagen. Sobald er im Gericht ist, hat nicht mehr die JVA, sondern das Gericht die Verantwortung. Es kommt dann auf den Richter an und auch das Delikt. Bei BTM ist man immer vorsichtiger, da die Gefahr besteht, dass ihm was übergeben wird. An Amtsgerichten ist man meist großzügiger als beim Landgericht. Man kann den Verteidiger bitten den Vorsitzenden zu fragen, ob sich die Angehörige in der Verhandlungspause dazusetzen darf oder ihm dieses oder jenes geben darf. LG Lasker

  • Hallo Balea


    Wir sind zwar nicht in Bayern sondern in NRW aber ich schreibe trotzdem mal meine Erfahrung.


    Bei uns war es so das er mich beim Ende der Verhandlungen kurz drücken und küssen durfte, er hat aber vorher gefragt und zwar den Richter und die Beamten. Sie haben es dann erlaubt aber nur kurz,in Handschellen.


    Ich weiß nicht was du meinst mit Kekse essen und trinken? Das ist doch kein Kino da. Und solltet ihr eine Pause in der Verhandlung haben. Wird er in einen anderen Raum geführt. Ihr werdet denke ich keine Gelegenheit haben miteinander zu sprechen geschweige denn die Pause zusammen verbringen dürfen.

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!