Frage zur Verlegung

  • Hey Leute,

    Ein Update von mir ich war heute mein Schatz besuchen es war wunderschön eigentlich durfte ich nur eine Stunde dort bleiben aber es wurden zwei std weil ich eine lange fahrt hatte (3std)

    Eine Sache habe ich nur nicht verstanden ich durfte für meine Tochter (5monate) keine Flasche mit rein nehmen!!!! Die meinen wenn mein Kind Hunger bekommt muss ich raus und sie füttern muss anschließend wieder kontrolliert werden und darf zum Besuch das da mal eben 30-40 min rauf gehen spielt keine Rolle! Ich hatte heute Glück und meine kleine hat 2 Stunden durch gehalten aber Wie soll das denn beim langzeit besuch werden? Der geht 4 Stunden wenn das dann genauso löuft wäre das echt Blöd:(

    Nur ist mir etwas ganz blödes passiert ich musste meine Kette im Schließfach lassen und habe sie dort vergessen!!!:( die Kette ist von meinem

    Freund und hat mir immer Kraft gegeben nun ist sie nicht mehr bei mir. Und zwar habe ich meine Tochter gefüttert und die Mama meines Freundes hat den spinnt geleert und somit meine Kette übersehen sie meinte noch sie hat alles und dann sind wir raus. Da ich meine Kette 4 Jahre nie abgelegt hatte Habe ich erst Zuhause bemerkt das Sie weg ist :( es macht mich echt fertig ich rufe da morgen an und hoffe das sie abgegeben bzw gefunden wurde. Es war wunderschön mein Schatz wiederzusehen und wir durften sogar uns küssen umarmen und so :) war echt schön nur hoffe ich das er bald verlegt wird da ich immer auf andere angewiesen bin in zu besuchen mit meinem alten Polo und mit meiner Tochter alleine traue ich mir eine Strecke von 3 Stunden nicht zu. Wisst ihr wie lange es in der regel dauert bis ein Antrag auf heimatnahe Verlegung durch ist?