Beschlagnahmte Gegenstände

  • Hallo,

    Ich hab ne Frage.

    Bei der Durchsuchung bzw Verhaftung wurde von meinem Freund das Handy eingezogen.

    Jetzt ist die Verhandlung ja durch.

    Was passiert mit dem Handy ? Bekommen wir das wieder zurück ?

    Grüßle Nascha

  • Ich würd bei der zuständigen Staatsanwaltschaft einen Antrag auf Herausgabe stellen, Aktenzeichen angeben, damit sie es zuordnen können, wenn von Seiten der Sta nix kommt. Mit Rechtskraft des Urteils erlischt ja die Beschlagnahme. Die Herausgabe der beschlagnahmten Sachen ist Aufgabe der Sta und sie sind eigentlich dazu verpflichtet. Es sei denn es befinden sich noch strafrechtlich Daten drauf. Das kann man sicher klären bei einer Anfrage.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Also mein Mann hat seine Handys ausgehändigt bekommen nachdem alles vorbei war. Das was sie damals beschlagnahmt haben und das was er bei seiner Verhaftung dabei hatte.


    Sie liegen bei ihm auf Kammer.

    Er könnte rein theoretisch einen Antrag auf Herausgabe schreiben. Dann könnte er sie mir schicken.

    Vielleicht ist das bei euch ja auch so

  • Das muss aber er beantragen ? Das Problem ist das ich es nicht abholen kann..ist zu weit weg vom schuss.

    Ich sag es ihm auf jeden Fall Mal .

    Danke euch für die Aufklärung.

    Abgesehen davon weiß ich gar nicht ob ich als nur Freundin bzw Verlobte das überhaupt ausgehändigt bekomme.

    Grüße

  • Ja das muss er beantragen, er soll da mal nachfragen. Und du musst es ja nicht abholen. Du kannst es dir auch von ihm zuschicken lassen.

  • Das muss aber er beantragen ? Das Problem ist das ich es nicht abholen kann..ist zu weit weg vom schuss.

    Ich sag es ihm auf jeden Fall Mal .

    Danke euch für die Aufklärung.

    Abgesehen davon weiß ich gar nicht ob ich als nur Freundin bzw Verlobte das überhaupt ausgehändigt bekomme.

    Grüße

    Wieso solltest du die nicht erhalten?

    Er stellt den Antrag auf Herausgabe an dich.... so war das mit dem Wohnungsschlüssel von meinem Partner und wir haben nicht mal zusammen gewohnt!


    Du wirst dich ausweisen müssen, aber das ist ja nichts ungewöhnliches



    Lg

    Kadima

    Wenn Dir jemand sagt, „das geht nicht!“, so sind das seine Grenzen - nicht Deine!