Vorzeitige Entlassung

  • Hallo :winken:

    ich bin gerade etwas verwirrt. Es gibt ja die vorzeitige Entlassung auf 2/3 oder Halbstrafe.

    Der Soziale Dienst hat meinen Mann gestern gefragt warum er keinen Antrag auf Halbstrafe gestellt hat. :planlos:


    Da er für insgesamt 6 Monate inhaftiert ist hat er keinen gestellt, da man ja für Halbstrafe mindestens 6 Monate inhaftiert sein muss oder haben wir da was falsch verstanden?

  • Na mit seinen 6 Monaten sind die Voraussetzungen für Halbstrafe doch erfüllt.

    Ob sich das gelohnt hätte einen Halbstrafenantrag zu stellen, bezweifel ich etwas. Das sich die 6 Monate um ein Reststrafe, bzw. Bewährungswiderruf handelt, so viel ich mitbekommen hab tuen sich da die meisten Anstalten mit Vorzeitigen Entlassungen recht schwer.


    Aber bei so einer kurzen Haftstrafe ist es doch eigentlich piep egal, ob man nun nach 3 Monaten oder 4 Monaten nach Hause kommt.

    Oh, was für ein verstricktes Netz wir weben,

    wenn wir zuerst die Täuschung üben.

    ~Sir Walter Scott

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!