Vollzugsplanung

  • hallo, ich bin neu hier& kenn mich nicht so gut aus.

    Die ganze Situation ist noch ganz neu für mich& nimmt mich noch sehr mit.


    Aber ich habe eine frage mein Freund sitzt seit dem 24.7.19 wieder in Haft er ist 5 Tage zuvor aus der offenen jva bautzen gefohlen, hatte am 26.7 seine berufungsverhandlung. Er hat jetzt sein Urteil von 2,6 jahren bekommen& seine erst Strafe geht noch bis Oktober.

    Um zu meiner frage zu kommen, wann wird er denn seinen ersten vollzugsplan haben?

  • Hallo Seine Frau sei gegrüßt,

    Nach dem sächsischen Strafvollzugsgesetz wird der erste Vollzugsplan binnen 8 Wochen erstellt ( § 8 III) und regelmäßig alle sechs Monate, späterstens ein Jahr aktualisiert ( § 8 IV).

    Bei deinem Freund besteht ja schon ein Vollzugsplan, der jetzt wegen der Flucht und der neuen Strafe aktualisiert werden muss. Dies dürfte dann wohl auch binnen acht Wochen geschehen, vielleicht früher. LG Lasker

  • Hallo lasker, für mich ist die ganze Sache neu, ich gehe förmlich kaputt an der Situation nicht zu wissen wann ich ihn das erste mal sehen darf. Oder wie das alles mit ihm weiter geht.

    Seit dem 24. Sitze ich zuhause& zerbreche mir meinen Kopf.

    Also kann man sagen in 8 Wochen wissen wir wie es mit ihm weiter geht?

  • Dieses Thema enthält 30 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!