Maßregelvollzug Eberswalde/ Brandenburg

  • Hallo,

    die ersten Tage sind bereits verstrichen.

    Als erstes einmal : absolut positiver Eindruck.

    Unsererseits, soweit wir bis jetzt kamen und auch vom Sohn der ja den Vergleich zur JVA Brandenburg/ Stadt hat und immer noch den Gedanken hatte, wieder Knast ...


    Den ersten Lacher hatte er bereits beim Eingang (wie immer klingeln) auf seiner Seite :" Guten Tag, mein Name ist .... ......, ich möchte mich stellen.":brieftraeger:

    Stimme aus der Sprechanlage : "Wat woll`n Sie ???" :denken2:

    " Ich möchte mich stellen"

    :lachfett2:lol"Na komm se ma erstmal rin."


    Dann kamen zwei junge Burschen (sagt mein Gatte), kaum älter als unser Sohn zur Abholung.

    Man durfte sich ausgiebig verabschieden, einige Fragen wurden beantwortet, Auskunft zum telefonieren usw.


    Alle in Privatklamotten, auch die "Patienten".

    Dann UK -> leider positiv auf THC.

    Dafür gibt's Arrest, weiß jetzt nicht ob die das so ausgedrückt haben, aber kommt ja aufs gleiche heraus.

    Einzelzimmer.

    (Das einzige und auch noch mit eigenem WC und Dusche)

    aber : 23 Std. am Tag dort drinnen, 1 Std. begleiteter Ausgang im Haus, nur in dieser 1 Stunde rauchen und dabei auch noch Sprechverbot mit den anderen Patienten.

    kein TV, kein Radio, kein nix.


    Obwohl es eigentlich als nicht erlaubt angegeben war, hatte er ein Buch eingepackt, Gott sei Dank, das haben sie ihm auch gelassen.


    Essen im Zimmer (die ersten paar Male hat er es immer noch als Zelle benannt, mittlerweile jetzt Zimmer. Genau wie immer erst "die Beamten", sind ja aber garkeine sondern ganz normale Pflegekräfte, sprich also jetzt Pfleger)

    kann man per Wochenplan bestellen, ähnlich wie im Krankenhaus . Vollkost, Schonkost, vegetarisch usw.

    3x am Tag , nix mehr mit fürs Frühstück aufheben . 6 Scheiben Belag fürs Frühstück.

    Na das wird's nix mit dem abnehmen.


    UK 2x am Tag, gestern nach 2 Tagen war er schon sauber und hat ab sofort alles offen und freie Bewegungsmöglichkeit.

    Nach draußen eigentlich jeden Tag 1 Std., aber nur mit Begleitung, wenn jemand Zeit hat.

    Die Lockerungsstufen laufen dort anscheinend nicht mit Zahlen oder jedenfalls bisher noch nicht.

    Momentan immer irgendwas mit Buchstaben, ich werde weiter berichten.

    Anrufen durfte er mit einer dort gekauften Telefonkarte, weiß jetzt aber nicht ob das ein besonderer Anbieter ist, gleich noch am selben Abend.

    Bargeld darf man mit reinnehmen, selbst größere Summen, die werden dann aber eingeschlossen.

    Telefonieren immer wenn das Telefon frei ist oder für jeden Patienten gibt es eine festgelegte Uhrzeit in der er dran ist.

    Es gibt 2 Telefonnummern die man auch zurückrufen oder überhaupt anrufen kann, 1x Festnetz und auch 1x Kabellos.


    TV ( 22 Zoll) hätte man Originalverpackt mit reinnehmen können, gab leider am Telefon ein falsche Info.

    Wird jetzt dort über einen OTTO-Shop bestellt, verplombt und ausgehändigt.


    Essen findet nun für alle gemeinsam statt.

    Besuche sind nach dem ersten Psychologengespräch für jeden Besucher unbegrenzt möglich, also 1x am Tag 1,5 Std..

    Diese finden direkt dort im Aufenthaltsraum statt, keine harten Stühle sondern Sofas, alles ganz locker.

    Nach 4 Wochen ist schon LZB möglich.Dieser findet natürlich in einem Extraraum statt .Man kann dort kochen , backen usw.oder sich mit der Frau/Freundin beschäftigen.<3:rotwerd:


    So, ich glaube das war es erst einmal fürs erste.


    Mittlerweile bin ich schon entspannter.

    Wir werden diese Woche das Psychologengespräch hinter uns bringen und dann vielleicht auch noch gleich zum Besuch dableiben können.


    LG von Loona

    Stell Dir vor die Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld

  • Danke für Deinen Einblick hinter den Kulissen. Mir fiel im offenen Vollzug die Umstellung von Zelle auf Zimmer auch die ersten Stunden schwer.....

    Oh welch verworren Netz wir weben, wenn wir nach Trug und Täuschung streben.

    (Sir Walter Scott)

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!