Gerichte?

  • Ich bin’s schon wieder. Tut mir leid, ich habe keine Ruhe 😕


    Könnt ihr mir sagen, was der Unterschied zwischen dem Amts- und dem Landgericht ist? Mein Freund wird vor dem Landgericht verhandelt. Ich habe jetzt einmal gehört, dass dort nur Sachen verhandelt werden, bei denen man von einer mehr als vierjĂ€hrigen Haft ausgeht?! Oder Sachen, die einen grĂ¶ĂŸeren Streitwert als 5000€ haben (was ja bei Betrug leider schnell mal zusammen kommen kann...)

    Könnt ihr mir weiterhelfen? Das macht mich verrĂŒckt đŸ˜©

  • Hallo Mare,


    Also soweit ich weiß ist das Amtsgericht die 1. Instanz und das Landgericht ist das nĂ€chst höhere Gericht also die 2. Instanz.


    Bei uns war das damals so meiner wurde im Amtsgericht freigesprochen aber die sta ist in Berufung gegangen dann kam es zur einer neuen Verhandlung im Landgericht da wurde er dann verurteilt.



    Ich hoffe ich das mein denken richtig ist, aber ob es auch wegen höheren Strafen sein kann weiß ich leider nicht.


    Liebe GrĂŒĂŸe Familienleben

  • Ja, das Landgericht ist ab einer Straferwartung von 4 Jahren zustĂ€ndig.

    Bei Zivilprozessen ist es ab einem Streitwert von 5000 Euros zustÀndig.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Danke fĂŒr eure Antworten! Was kann das denn bedeuten? Ich weiß bisher leider echt sehr wenig. Nur, dass es um Betrug gehen soll.

    Was bedeutet Zivilprozess in diesem Zusammenhang? Ich hab echt null Plan, das bringt mich zur Verzweiflung!

  • Danke fĂŒr eure Antworten! Was kann das denn bedeuten? Ich weiß bisher leider echt sehr wenig. Nur, dass es um Betrug gehen soll.

    Was bedeutet Zivilprozess in diesem Zusammenhang? Ich hab echt null Plan, das bringt mich zur Verzweiflung!

    Zivilprozess bedeutet das der Betrogene gegen ihn anwaltlich gegen dein freund vorgegangen ist.

    Nennt sich ZIVILKLAGE.


    Aber wenn es vom Landgericht verhandelt wird, dann wird es was grĂ¶ĂŸeres sein, also das verfahren.

  • Dein Freund erwartet ja keinen Zivilprozess sondern einen Strafprozess.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Ok. Wenn es also „private“ Klage(n) (Miete nicht gezahlt/ um Geld geprellt...)!geht und einen Wert von 5000€ ĂŒberschreitet, wĂ€re es auch ein Fall fĂŒr das Landgericht?

    Na Klar ist ja Betrug, da muss schon etwas an summe x ĂŒber den tisch gelaufen sein, oder der StA hat es beim Landgericht die Anklage erhhoben.


    Ich erzĂ€hle dir mal von meinem Fall bei mir sind ĂŒber 100.000.00 Euro ĂŒber den Tisch gegangen und ich wurde nur beim Amtsgericht angeklagt, mit Schöffen (ZIVILRICHTER) habe dort 3 jahre und 6 monate bekommen, sind dann aber zum landgericht, da wir echtsmittel eingeegt hatten und da war es so ich habe nur 2 jahre und 6 monate bekommen, haben aber revision eingelegt, die aber verworfen worden wurde.



    Also ich denke er hat einen hartneckigen StA

  • Das verwirrt mich alles so sehr. Ich habe gestern noch mit dem Richter telefoniert und es ging in dem GesprĂ€ch um eine Besuchserlaubnis.

    Der Richter sagte mir, dass er die Erlaubnis ausstellen wĂŒrde und wie eilig ich es damit hĂ€tte, weil mein Freund in absehbarer Zeit eh frei wĂ€re oder in normaler Strafhaft. Wie können jetzt auf einmal mindestens 4 Jahre im Raum stehen? Ich kann langsam nicht mehr đŸ˜­đŸ˜©

    Ich erzĂ€hle dir mal von meinem Fall bei mir sind ĂŒber 100.000.00 Euro ĂŒber den Tisch gegangen und ich wurde nur beim Amtsgericht angeklagt, mit Schöffen (ZIVILRICHTER) habe dort 3 jahre und 6 monate bekommen, sind dann aber zum landgericht, da wir echtsmittel eingeegt hatten und da war es so ich habe nur 2 jahre und 6 monate bekommen, haben aber revision eingelegt, die aber verworfen worden wurde.

    oh man, das tut mir leid fĂŒr dich! Um so viel Geld handelt es sich bei ihm auf keinen Fall. Das hat alles mit seiner Ex Freundin zu tun, das konnte er mir vor der Verhaftung noch sagen... und vom Richter weiß ich außerdem, dass bei seiner letzten Anhörung kein Anwalt dabei war. Oh man đŸ˜©

  • Das verwirrt mich alles so sehr. Ich habe gestern noch mit dem Richter telefoniert und es ging in dem GesprĂ€ch um eine Besuchserlaubnis.

    Der Richter sagte mir, dass er die Erlaubnis ausstellen wĂŒrde und wie eilig ich es damit hĂ€tte, weil mein Freund in absehbarer Zeit eh frei wĂ€re oder in normaler Strafhaft. Wie können jetzt auf einmal mindestens 4 Jahre im Raum stehen? Ich kann langsam nicht mehr đŸ˜­đŸ˜©

    Abwarten und Kaffee Trinke, wir kennen den Fall nicht und wir wissen auch nicht das der Richter gesagt hatte.


    Deswegen Kaffee Trinken und mit den Rechtsanwalt deines Freundes telefonieren, er kann dir viel mehr sagen als wir.


    wir können dir nur allgemeine fragen soweit beantworten wie wir es kennen.


    Und mache dich nicht verrĂŒckt


    MfG

    MasterX

  • Mare nun wird es sehr verwirrend bei Dir.

    In deinem anderen Thread schreibst Du dass es um einem BewÀhrungswiderruf geht (Verstoss gegen Meldeauflagen) nun kommt Deine Frage wegen einer Verhandlung die beim Landgericht ansteht. Das sind doch 2 paar Schuhe, sprich 2 verschiedene Sachen.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Mare nun wird es sehr verwirrend bei Dir.

    In deinem anderen Thread schreibst Du dass es um einem BewÀhrungswiderruf geht (Verstoss gegen Meldeauflagen) nun kommt Deine Frage wegen einer Verhandlung die beim Landgericht ansteht. Das sind doch 2 paar Schuhe, sprich 2 verschiedene Sachen.

    Es tut mir leid, wenn ich verwirre. Ich bin selbst verwirrt und hab ĂŒberhaupt keine Ahnung..

    Nochmal alles, was ich weiß zusammengefasst:

    Mein Freund wurde Dienstag Abend verhaftet. Ich konnte seitdem nur kurz mit ihm sprechen. Er sagte mir, dass es um BewÀhrungswiderruf geht , er noch einen Monat gehabt hÀtte und jetzt erstmal in die JVA sehnde landen wird. So.

    Ich bin natĂŒrlich aufgeregt und telefoniere hin und her, um Sachen zur Besuchserlaubnis etc zu erfahren. Und jetzt kommen wir zum Landgericht! Der Richter, der entscheidet, sitzt am Landgericht. Das irritiert mich. Ich verstehe hier die unterschiedlichen Befugnisse nicht und bin verwirrt ohne ende.

    Ich hoffe, ihr könnt meine Verwirrung verstehen und ich meine seltsam wirkenden fragen erklĂ€ren! Sorry dafĂŒr! 🙏

  • Bei einem reinen BewĂ€hrungswiderruf kommt es aber zu keiner Verhandlung mehr, es kommt dann allenfalls zu einer Anhörung ob die BewĂ€hrung am Ende widerrufen wird oder nicht. Es gab ja schon ein Urteil aus der die Strafe kam, auf die sich nun der Widerruf bezieht.

    Ein Verstoss gegen Meldeauflagen ist ein Verstoss, da ist es egal wielang die BW noch dauert, der wird geahndet. Es geht ja hier auch sicher nicht nur um einen Monat , sondern der Monat war nur die Laufzeit der BewÀhrung.

    Ich denke Du solltest von deinem Freund hören was wirklich Sache ist, trotz allem ist es einfach verwirrend und da kann Dir von uns keiner weiterhelfen.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Habt ihr denn in eurer gemeinsamen Zeit nie darĂŒber gesprochen was er damals angestellt hat, wie sein Urteil war, wann das war, das er ne laufende BewĂ€hrung hat und Auflagen?

    I am with you, til the end oft the line. - Captain America -

  • Bei einem reinen BewĂ€hrungswiderruf kommt es aber zu keiner Verhandlung mehr, es kommt dann allenfalls zu einer Anhörung ob die BewĂ€hrung am Ende widerrufen wird oder nicht. Es gab ja schon ein Urteil aus der die Strafe kam, auf die sich nun der Widerruf bezieht.

    Ein Verstoss gegen Meldeauflagen ist ein Verstoss, da ist es egal wielang die BW noch dauert, der wird geahndet. Es geht ja hier auch sicher nicht nur um einen Monat , sondern der Monat war nur die Laufzeit der BewÀhrung.

    Ich denke Du solltest von deinem Freund hören was wirklich Sache ist, trotz allem ist es einfach verwirrend und da kann Dir von uns keiner weiterhelfen.

    Dann hab ich mich falsch ausgedrĂŒckt. Ich bin von einem Verfahren dazu ausgegangen, nicht von einer Anhörung. FĂŒr mich ist alles, was mit Gericht usw zu tun hat absolutes Neuland.

    Habt ihr denn in eurer gemeinsamen Zeit nie darĂŒber gesprochen was er damals angestellt hat, wie sein Urteil war, wann das war, das er ne laufende BewĂ€hrung hat und Auflagen?

    Nein, leider nicht. Ich wusste bis Dienstag gar nicht, dass er ĂŒberhaupt eine Vorstrafe hat. Das war vor unserer Zeit und er war wohl sehr gut im verstecken/verdrĂ€ngen. Er hat ja sogar bei mir gewohnt, ist normal arbeiten gegangen, hat 3 mal die Woche Handball gehabt. Alles normal, hatte nie Grund zum zweifeln. Das macht jetzt alles natĂŒrlich umso schlimmer 😕