Studentisches Filmprojekt

  • Ich heisse Gina und bin eine Filmstudentin aus der Schweiz. Mit 4 anderen jungen Frauen drehe ich im Oktober eine Reportage in Berlin. Dabei soll es um das Thema “Mauern” gehen. Wir möchten gerne eine Reportage über Paare drehen, in welcher eine Person inhaftiert ist, während die andere ein gewohntes Leben weiterführt. Uns interessiert, wie man mit dieser Situation umgeht und welche Schwierigkeiten bestehen können.


    Falls jemand über sein/ ihr Erlebnis und Erfahrungen erzählen möchte, kann er/sie sich gerne bei mir melden.

    Uns wird von der Universität eine Woche für die Reportage freigegeben. Der Zeitraum wäre vom 21.10. - 25.10. .


    Es handelt sich um ein studentisches Projekt. Dieser Beitrag wird nicht Veröffentlicht oder mit der Presse geteilt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!