JVA Stadelheim München

  • Hallo! Ich besuche meinen Freund seit Februar alle zwei Wochen in Stadelheim und bin mit dem Ablauf und wie mit Angehörigen umgegangen wird sehr zufrieden. Ich freu mich sogar, den ein oder anderen Beamten zu sehen, weil man sich nach zehn Monaten einfach kennt. Wer höflich ist, wird höflich behandelt. Mein Freund ist immer noch in Uhaft (Btm), da wir nach der Verurteilung Berufung eingelegt haben... U-Häftlinge mit Btm (also meistens Dealer) :planlos:haben viele Sonderregelungen wie z.B. keine private Kleidung und Trennscheibe (wo man sich nur über Telefon unterhalten darf). Mein Freund hat nach drei Monaten einen Antrag gestellt und jetzt können wir uns an dem normalen Langtisch zusammen setzen.

    Ich könnte hier noch viel viel mehr schreiben, wie die Besuche ablaufen etc. Am Montag bin ich wieder dort mit unseren beiden Kindern (4 Monate und 2,5 Jahre)... Ich bin also uptodate was Besuchsinfo etc in Stadelheim betrifft. Wer Fragen hat oder Angehörige dort hat und sich noch nicht so gut auskennt, kann mich gerne hier im Forum fragen - damit wir die Infos teilen können.


    Ich bin wie gesagt neu hier und hoffe ich hab alles ins richtige Forum gepostet.


    -.,


    Liebe Grüße

    Didisgirl

  • hallo didisgirl.


    Mein Freund war auch in Stadelheim wegen btm. Hatten ab dem ersten Besuch nur eine Halbhohe trennscheibe, also wir konnte uns auch beim begrüßen und verabschieden auch küssen.

    Versteh grad nicht warum es bei euch anders ist.

    Er saß von April bis Juni in Stadelhein.


    Lg

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!