Offener Vollzug Bayern

  • Muss man in Bayern den offenen Vollzug beantragen oder wird der irgendwann automatisch angeordnet?

    Wen man ihn selber beantragen muss, wann weiss man wann das möglich ist?

  • Sollte seine JVA ihn für den OV geeignet sehen, werden sie zu gegebener Zeit auch die nötigen Schritte einleiten. Die JVA wird sich nun ein Bild von ihm machen ob er den Anforderungen des OV entspricht und da ist er nun gefragt.

    (2) Gefangene sollen mit ihrer Zustimmung in einer Einrichtung des offenen Vollzugs untergebracht werden, wenn sie den besonderen Anforderungen des offenen Vollzugs genügen und insbesondere nicht zu befürchten ist, dass sie sich dem Vollzug der Freiheitsstrafe entziehen oder die Möglichkeiten des offenen Vollzugs zu Straftaten missbrauchen werden.

    Es kommt auch darauf an , warum er drin ist, mit Vergehen die einen BtmG Hintergrund haben, ist es sehr schwer(gerade in Bayern) OV verlegt zu werden.

    Kalle , er ist gestern rein, alles braucht seine Zeit.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Ja, ich bin auch nicht ungeduldig. Wir wollen nur nichts verpassen. Nicht dass er schon vor dem Vollzugsplan einen Antrag auf OV hätte stellen müssen. Hinterher sagt dann jemand, das haben wir verschlafen. Nur darum geht's mir.

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!