Schub

  • Hallo ihr Lieben,


    Habe da mal eine Frage und zwar war es bisher ein hin und her mit meinen Verlobten,

    Januar war die Verhandlung und er hat 28 Monate bekommen sitzt seit Juli in Bayern in Uhaft

    Dann hat er Berufung eingelegt... Und hat sie zurück gezogen, er hatte dann für den 18.02 bzw 25.02 den Termin für den Transport


    Nun hatte die Staatsanwaltschaft berufung eingelegt und am Dienstag die Berufung zurück genommen....


    Laut jva ist es noch nicht Rechtskräftig!


    Habe am Dienstag einen Termin in der jva und dienstags kommt immer der Transport!!


    Hatte heute angerufen und gefragt ob sich von köln nach Bayern es sich lohnt zu kommen und sie meinten ja


    Meine Frage jetzt ist ob jemand mir sagen kann

    Ob man früh genug bescheid bekommt wann man verschubt wird oder bekommt man kurz davor bescheid?


    Habe Angst das ich 450km umsonst hochfahre


    LG ???

  • Wenn er wirklich an deinem Besuchstermin auf Schub gehen soll, dann kannst du dir die Fahrt sparen.

    Er sollte aber spätestens am Abend vor dem Schub Bescheid bekommen, so war es bei unserem Sohn bisher.


    VG Bikerboy

  • Wenn er wirklich an deinem Besuchstermin auf Schub gehen soll, dann kannst du dir die Fahrt sparen.

    Er sollte aber spätestens am Abend vor dem Schub Bescheid bekommen, so war es bei unserem Sohn bisher.


    VG Bikerboy

    Also nicht direkt auf den Termin Dienstag

    Hab mich falsch ausgedrückt, dienstags sind dort immer die Schübe

    Beim letzten Mal hatte er mir auch 2 Termine geschrieben, deswegen fragte ich ob jemand Erfahrung mit hat

    Gestern wurde mir mitgeteilt das ich kommen kann

    Aber klar werde ich Dienstag wohl erfahren ?

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!