Komischer Verdacht

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo ihr Lieben, ich muss euch heute mal von einem Verdacht erzählen . Vorsicht wird ein langer Text ? Erstmal zur Vorgeschichte

    Mein Freund sitzt wegen Betrug und schuldet dadurch einigen Leuten noch Geld .

    Er hat schon vieles in der JVA unternommen um eine gute Sozialprognose zubekommen und auch natürlich um sein Leben zuordnen.


    -Privatinsolvenz eingeleitet

    -psychologen Gespräche straftatenaufarbeitung

    - steht mit zwei Vereinen in Kontakt für Wohnung nach Entlassung

    - Therapie beantragt

    - allen Opfern einen Entschuldigungsbrief geschrieben

    - Bewerbungen geschrieben ( hatte auch ein Vorstellungsgespräch in der JVA

    - Opfer das Geld zurück gezahlt vor der JVA und auch jetzt aus der JVA heraus von seinem Lohn, den er dort erhält

    - und noch vieles mehr

    So jetzt zur Geschichte vor einigen Wochen wurde 2/3 beantragt . Nun hat er vor einigen Tagen mich angerufen und mir erzählt , das er die Stellungnahme von der sozialarbeiterin bekommen hat . Er hat sich tierisch aufgeregt, denn dort stand nichts von seinen Bemühungen drin , lediglich nur das sie denkt das er nie mit beiden Beinen im Leben stehen wird . Das Er nach der Entlassung ein sozialfall werden wird , also nur negativ . An dem Tag erwähnte er zum ersten Frau xxx den Namen von der sozialarbeiterin. Der Name kam mir in dem Moment bekannt vor , aber ich wusste nicht ob er ihn Vllt schon mal erwähnt hatte. In der Nacht machte es dann Klick ?

    Frau xxx heisst genauso wie ein Opfer von ihm , der auch in der Nähe von der JVA wohnt. Der Nachname ist kein aller Weltsname. Komischerweise ist dieses Opfer auch der einzige der sein Geld noch nicht bekommen hat und auch der Einzige der auf den Entschuldigungsbrief geantwortet hat. Wir können uns täuschen , aber er hatte sich immer gut verstanden mit der Sozialarbeiterin. Bis zu dem Tag wo er Entschuldigungsbriefe verschickte. Auch kam jetzt raus , er erhielt ein Brief von nennen wir sie Frau Müller, in dem Frau Müller schrieb das sie sich bei Frau xxx für ein Besuchstermin bei meinem Freund angemeldet hatte , zwecks Wohnung nach der Entlassung. Es war ein wichtiger Termin, den Frau xxx verstreichen ließ, ohne meinen freund in Kenntnis zusetzen . Frau Müller stand vor der JVA und dürfte wieder 2 Stunden Rückfahrt antreten , da sie Frau xxx telefonisch nicht mehr erreichte und bis heute keine Antwort erhielt . Das ist doch Schikane, oder nicht ? Ich habe das Gefühl Frau xxx legt ihm Steine in den Weg. Mein Freund beantragte auch ein Telefonat mit seinem Anwalt , daraufhin holte die Frau xxx ihn um 6.30 aus der Zelle er könnte jetzt telefonieren ?‍♀️ ja klar jeder Anwalt ist um 6.30 erreichbar .

    Alle in der JVA sei es die Beamten, Psychologin, Seelsorger, usw. Sagen er sei ein vorzeigehäftling und alles was er bereits erreicht hat ist Top und mehr geht eigentlich nicht. Und dann kommt die Stellungnahme von Frau xxx , wo nur Rotz drin steht ?

    Ich entschuldige mich jetzt schon für den Text, aber wie kann man herausbekommen , ob zwischen Opfer und sozialarbeiterin eventuell ein familienverhältnis besteht ? Und sie eventuell voreingenommen ist ? Vielleicht irren wir uns auch , aber komischerweise , geht jetzt seit dem vieles schief.


    Danke euch fürs lesen ?

  • Hallo Lilly,


    Bei dem was du erzählst hätte ich denke ich den selben Verdacht wie du. Ich weiß nicht ob es was bringen würde darüber mal mit der Anstaltsleitung zu sprechen. Vielleicht hat ja noch jemand Erfahrung damit ob sowas etwas bringt.


    LG Pinzettin

  • Hallo Pinzetti,

    Das war auch schon unsere Überlegung, aber ich habe ihm gesagt , das ich es am Montag erstmal seinem Anwalt erzähle. Mal schauen was er sagt , denn auch er war über die Stellungnahme erschrocken. Aber da wussten bzw.hatten wir noch nicht den Verdacht. Finde es nur ärgerlich wenn es so sein sollte .

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.