Erziehungsanstalt/Therapie nach 64er

  • Hallo zusammen.

    Hätte da 2 Fragen an Euch.


    1) Wenn mein Sohn nach dem 64er verurteilt werden sollte, muss er sich dann selbst einen Therapieplatz bzw eine Erziehungsanstalt suchen?

    2) Welche Kleidung tragen die Gefangenen dort? Dürfen Sie ihre eigene Kleidung tragen?


    Vielen Dank für Eure Antworten vorab.


    LG

  • Hallo Maramel,

    Nein, er muss sich nichts selber suchen.

    Das steht ja fest im Urteil, er bekommt entweder einen Stellunggsbefehl wann er dort zu erscheinen hat oder wenn er sich weiter in Haft befindet wird er erfahren, wann es los geht.

    Habt ihr denn schon ein Urteil?

    Bei deiner Angabe der zu erwartenden Strafe gibt es sicher einen Vorabvollzug.

    Zu der Kleiderordnung , ich kann nur für Brandenburg sprechen, hier trägt man Privatkleidung.

    VG von Loona

    Stell Dir vor die Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld

  • Hallo Maramel,

    sei gegrüßt. In NRW gibt es mehrere Entziehungsanstalten. Man kann sich darauf bewerben. Das geht dann über die Landschaftsverbände. Sehr begehrt ist die Klinik Deerth in Hagen, die sehr viel mit Mitteln des offenen Vollzugs arbeitet. Wenn er sich nicht darum kümmert, wird ihm eine Anstalt zugewiesen. LG Lasker

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!