Halbstrafe

  • Ich habe eine Frage zu Halbstrafe mein Sohn hätte im Dezember seine 2/3 würde es Sinn machen Halbstrafe zu beantragen aufgrund der Pandemie dann würde er im Juli rauskommen kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? :)

  • Hallo,


    Lt deinem Profil hat dein Sohn 2 Jahre und 3 Monate im Staatshotel gebucht. Abreise nach der Hälfte der Zeit geht meist nur, wenn er maximal für 2 Jahre reserviert hat.

    Entlassungen zu Halbstrafe habe ich bis jetzt nur ganz selten gesehen und dann immer nur nach Absatz 1. Absatz 2 habe ich noch keine Entlassung erlebt.


    Zitat

    § 57
    Aussetzung des Strafrestes bei zeitiger Freiheitsstrafe


    (2) Schon nach Verbüßung der Hälfte einer zeitigen Freiheitsstrafe, mindestens jedoch von sechs Monaten, kann das Gericht die Vollstreckung des Restes zur Bewährung aussetzen, wenn

    1. die verurteilte Person erstmals eine Freiheitsstrafe verbüßt und diese zwei Jahre nicht übersteigt oder
    2. die Gesamtwürdigung von Tat, Persönlichkeit der verurteilten Person und ihrer Entwicklung während des Strafvollzugs ergibt, daß besondere Umstände vorliegen,

    und die übrigen Voraussetzungen des Absatzes 1 erfüllt sind.

  • Ja mein Sohn hat 2 Jahre und 3 Monate er ist seit 10 Januar 19 in haft zum 1 mal also ersttäter oder wie man des nennt.

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!