2/3

  • hey

    Ich hätte mal eine Frage

    Mein Freund hatte heute morgen seine 2/3 Anhörung, der Richter war dafür aber nur wenn er ein Anti agressions Training macht. Er hat aber auch gesagt das die Staatsanwaltschaft dagegen ist. Er hat in der Anhörung nicht gesagt bekommen ob er 2/3 bekommt oder nicht. Der Richter meinte nur er schaut was er machen kann und er würde nächste Woche Bescheid bekommen.

    Ich dachte man bekommt immer direkt in der Anhörung Bescheid? Das ist doch jetzt eher ein schlechtes Zeichen das 2/3 nicht direkt zugestimmt wurde oder?


    Lg

  • Ihr müsst einfach warten, wie doof das auch sein mag.

    Wenn der Richter 2/3 gibt, kann die Sta. immer noch dagegen angehen.

  • Hallo Nadeean,


    man bekommt nicht immer sofort bescheid. Bei meinem Mann hat die Richterin auch gesagt das sie sich alles am Schreibtisch nochmal anschaut und dann entscheidet. Ob dies oder jenes ein gutes oder schlechtes Zeichen ist halte ich immer für einen Blick in die Glaskugel. Mehr wie mutmaßen kann hier niemand, also einfach abwarten bis ihr etwas schriftlich bekommt.


    Ich hab da mal einen Spruch gelesen den ich mir so langsam verinnerlicht habe und den ich auch schon meinem Mann geschickt habe:


    Don't stress yourself out over things you can't control. No amount of guilt can solve the past and no amount of anxiety can change the future. Move on.


    Also: Egal wie viel du dich vorher verrückt machst, es wird nichts an der Entscheidung ändern, warum also Energie daran verschwenden?


    Ich drücke die Daumen.


    LG

    Zen-Pinzettin ??

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!