Zu 4 jahren Haft verurteilt

  • Hallo , ich wurde gestern zu 4 jahren Haft verurteilt, Befehl zum Haftantritt wird wohl die nächsten Wochen kommen . Durch meinen Anwalt weiß ich das meine jva wohl Hildesheim /Vechta wird. Gehören beide zusammen wobei vechta die Hauptanstalt für Frauen ist. War dort schon mal jemand inhaftiert und kann mir ein paar fragen beantworten? Gibt es Einzelzellen oder bin ich mit jemand anderem gemeinsam untergebracht?Ich las online das man einen eigenen Fernseher haben darf - wie groß darf dieser sein?Wäre wenn ja dann eh flachbild denn röhre wird nicht mehr hergestellt. Wie groß darf der flachbild sein?Darf ich persönliche Fotos mitnehmen? Ich bin Moslem und darf kein Schwein essen , wird darauf Rücksicht genommen? Wie sieht es mit duschen aus?Darf ich das täglich? Bin ich dort alleine oder mit mehreren Frauen gleichzeitig beim duschen?Wie ist überhaupt die momentane Lage für Gefängnisse , corona zieht fleißig überall seine kreise , komme ich nach Haftantritt in Isolierung? Ich weiß die frage klingt etwas blöd und ich bin auch gesund aber das weiß ja niemand im Gefängnis und ich kann mir schon gut vorstellen das alles was von außen kommt "ich" dann zur Sicherheit erstmal von anderen isoliert werde. Ich hoffe jemand kennt sich aus und kann meine fragen beantworten. Ich bedanke mich schon einmal im voraus. Lg Tasha :)

  • Hallo, ob du allein untergebracht wirst, musst du wohl abwarten. Oft werden Neuankömmlinge zunächst nicht allein untergebracht.

    In Quarantäne wirst du wohl zu Anfang müssen.


    Im Frauenvollzug darf man meist täglich Duschen, aber nicht allein. Je nach Anzahl der Duschen sind schon einige Frauen zusammen.

    Persönliche Fotos kannst du mitnehmen. Du bekommst mit dem Stellungsbefehl eine Liste, mit den Dingen die du mitbringen kannst.

    Meist gibt es in den JVAs drei "Wahlmenüs", normal, vegetarisch und moslimisch.

    Was den Fernseher angeht, solltest du in der JVA anrufen und nachfragen. Ein mitgebrachter TV, sofern das erlaubt ist, wird auf deine Kosten kontrolliert, es werden alle Netzwerk Komponenten lahm gelegt und anschließend verplomt.


    Du solltest ausreichend Geld mitnehmen, denn auch wenn der TV mitgebracht wird, muss das verplomben und der Strom dafür bezahlt werden. Ebenfalls benötigst du Geld für den Einkauf.


    LG Kaja

  • Hallo..

    Ich befinde mich in der JVA Vechta (offener Vollzug). Du wirst 14 Tage in Quarantäne kommen. Nach Vechta wirst du kommen, weil es in Hildesheim keine Aufnahmestation gibt. Bzw dann von Hildesheim nach Vechta.

    Wenn du in der Aufnahme bist,gibt es ein Einzelhütten & 2 Doppel. Aber seit einem Monat ist wegen Corona nur Einzelbelegung.TV sind in jedem Raum drin (ausser du kommst in den OV,dort gibt es im Freigang Haus keine TV's. Da darf man einen eigenen haben. Ja es gibt täglich Duschzeiten für die Abteilungen (Aufnahme,A Flur, G Glur,wohnflur...welche kann ich nicht genau sagen,da ich direkt von der Aufnahme in den OV gekommen bin)

    Falls du noch Fragen hast,immer her damit:)


    Die Beamten in Vechta sind super..Sehr freundlich und machen einen den Anfang sehr leicht.

    LG

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!