Karte senden

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Jeder Briefwechsel (ausser Verteidigerpost) geht grundsätzlich über den Haftrichter oder Staatsanwaltschaft, auch die Postkarten.

    Der Weg bleibt der gleiche, egal ob Brief oder Postkarte.


    Manche Staatsanwaltschaften sammeln auch die Post der Untersuchungshäftlinge und leiten sie dann erst weiter.


    Edit:


    Das Briefgeheimnis eines Inhaftierten ist nur "eingeschränkt". Nicht jeder darf die Post von Untersuchungshäftlingen lesen



    Oh, was für ein verstricktes Netz wir weben,

    wenn wir zuerst die Täuschung üben.

    ~Sir Walter Scott

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.