Wohngruppe

  • Hallo ich hab mal eine frage kann man mir vielleicht sagen was der unterschied ist wenn man in haft in einen anderen Bereich kommt in wohngruppe wechselt ist das positiv? Mein Sohn hätte im Dezember 2/3 und jetzt hat er mir nur geschrieben das er am 1.7 in einzelzelle in der wohngruppe gekommen.

  • im Wohngruppenvollzug haben die Insassen meistens mehr Möglichkeiten sich ausserhalb ihres Haftraumes zu bewegen. Es ist ein abgeschlossener Bereich in dem sie sich aufhalten können. Oft gibt es eine Gemeinsschaftsküche in der man zusammen kochen kann, einen Gemeinsschaftsraum in dem sich die Insassen aufhalten dürfen. Wie es in Bayreuth nun ist kann ich Dir leider auch nicht genau sagen.

    Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

  • Im Wohngruppenvollzug ist es eher wie in einer großen WG. Jeder hat sein „Zimmer“/Haftraum. Dazu gibt es noch eine Küche, Gemeinschaftsdusche, Nebenräume zum gemeinsamen Essen oder auch zur Freizeitbeschäftigung. In der Regel werden hier auch mehr Angebote zur sozialen Interaktion gemacht. Mal ein gemeinsames Kochen oder ein „Kinoabend“. Aber auch Aufarbeitungen vor Vorfällen werden in Wohngruppensitzungen besprochen.

  • Chris

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!