Aussage bei der Polizei

  • Hallo,

    Mein Freund ist im offenen Vollzug, jetzt soll er aber wohl eine Aussage bei der Polizei machen.

    Es geht sich wohl um einen alten Kollegen der zu der Zeit wo mein Freund die Straftat begangen hat, Kontakt zu diesem hatte und es wohl um den damaligen Chat Verlauf geht.

    Mein Freund ist ja wegen der Sache schon verurteilt, dieser Freund damals hatte auch nichts damit zu tun und hat gern mit jedem Zeug angegeben.


    Jetzt zu meiner Frage..


    Kann die Aussage bei der Polizei so negativ ausfallen, dass er in den geschlossenen Vollzug muss?

    Hat wohl jemand angedeutet und er hat natürlich direktes Kopfkino.


    Hoffe das ich es verständlich rüber bringen konnte 🙈


    Liebe Grüße

  • Hallo Nanii,

    da er wegen der Sache verurteilt wurde hat er kein Zeugnisverweigerungsrecht. Wenn er wahrheitsgemäß aussagt kann ihm nichts passieren. LG Lasker

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!