Revision neue Verhandlung

  • hallo zusammen 😊

    Mein Mann hatte letztes Jahr im November seine Verhandlung angeklagt nach Paragraph 35a am Landgericht

    Wir haben gegen das Urteil Revision eingelegt

    Jetzt hat er wirklich nÀchsten Freitag eine neue Verhandlung.

    Ich bin gespannt. Hat jemand Erfahrung diesbezĂŒglich?

    Liebe GrĂŒĂŸe und schönen Samstag

  • Simsalo

    Irgendwie verwirrt mich Dein Thema.

    Das jemand seine Verhandlung nach Paragraph 35a verklagt, habe ich noch nie gehört geschweige etwas davon gelesen.

    Ein Paragraph 35a gibt es nur im SGB (Eingliederungshilfe) und falls Du vom den Paragraph 35 des BtmG schreibst, handelt es sich um die ZurĂŒckstellung der Strafvollstreckung

    Hierzu muss ein Antrag bei der Behörde gestellt werden die fĂŒr die Vollstreckung der Strafe zustĂ€ndig ist und hat mit einer Revsion wenig zutun.


    Der Ablauf eines Revisionsverfahrens ist im 3. Buch der Strafprozessordnung (StPO) unter den §§ 333 bis 358 StPO geregelt und vielleicht meinst Du den § 358 StPO.

    Um Antworten auf ein Thema zu erhalten, sollte man sich vor der Erstellung vernĂŒnftig vorbereiten um so wenig wie möglich RĂŒckfragen zu erhalten.

    Muss man erst 5 oder 6 Mal nachfragen was Du eigentlich meinst, wirst Du entweder null Antworten erhalten oder aus Deinem Thema wird ein Frage - Antwort Spiel und dazu ist das Forum nicht gedacht.

    Daher habe ich Dein Thema geschlossen und bitte Dich Dein Thema neu zuerstellen und vorher Dich ausfĂŒhrlicher mit Deinem Thema auseinandersetzen.

  • Chris

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!