Schub/Transport ?!

  • Hallo !!

    Ich hab eine Frage zum Schub bzw. Transport.

    Ich habe mit meinem Freund am 23.Juli das letztemal telefoniert,weil er am 24.Juli auf "Reise" ging.

    Er musste zu einer Verhandlung...ich weiss nur aus dem letzten Gespräch das es auf dem Weg zwei Zwischenstops gab.

    Die Verhandlung sollte am 30.Juli sein,die wurde aber abgesagt,weil die Richterin krank ist,das habe ich durch seine Eltern erfahren,die Anwältin hat bescheid gesagt.

    Meine Frage ist nun,wie lange dauert so ein Transport,es sind jetzt fast zwei Wochen und ich mach mir echt Gedanken weil ich solange nichts gehört habe.

    Hat er trotz Schub die Möglichkeit Briefe zu schreiben ?

    Ich weiss auch nicht ob danach Quarantäne angesagt ist,wahrscheinlich schon !

    Diese Ungewissheit macht mich irre !!

    :heul2:

    Liebe Grüße

    :winken:

  • Hallo, je nach Strecke die gefahren wird und Entfernung kann so ein Schub schon ne Weile dauern. Bei jedem Zwischenstop muss er in der jeweiligen JVA auf den nächsten Bus, zur nächsten Station, warten. In manchen JVAs fahren zb. Nur einmal wöchentlich Busse. Also kein Grund zur Sorge.


    Wenn er private Dinge, wie Block, Stift usw. mitnehmen durfte, kann er auch schreiben.


    LG Kaja

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!