Lockerungsgutachten

  • Hallo zusammen,


    vielleicht könnte mir jemand von euch eine Auskunft geben. Welche Fragestellungen werden denn genau in einem Lockerungsgutachten gestellt? Ich finde alles zu einem Prognosegutachten, würde aber gerne wissen wie es sich in diesem Fall verhält.


    Vielen Dank und allen eine gute Zeit.:)

  • Hallo Louu, Louu,

    Du meinst ein kriminalprognostisches Gutachten. Dies kann von einem externen oder einem internen Gutachter erstellt werden. Zumeist werden Psychologen als Gutachter genommen.

    Kriterium für die Lockerung ist die Prognose, dass er während der Lockerungen keine neuen Straftaten begeht und er die Lockerung nicht zur Flucht nutzt. An diesen beiden Punkten werden sich die Fragen orientieren. Bei der Gefährlichkeitsprognose wird es darum gehen, wie es zu den Straftaten kommen konnte, wie er diese aufgearbeitet hat und wie er heute dazu steht. Spielten Alkohol, Drogen oder eine Spielsucht bei den Taten eine Rolle, wird auch das Thema sein. Bei der Frage der Fluchtgefahr wird es auch familiäre Bindungen, Beschäftigungsmöglichkeiten, Kontakte ins Ausland und ähnliche Dinge gehen um beurteilen zu können, ob die Gefahr besteht, dass er sich absetzt. LG Lasker

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!