Fragen zur Besuchserlaubnis

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallöchen, ich habe endlich eine Besuchserlaubnis bekommen u am 30.1. auch einen Termin zum Besuch. Ich freue mich total...diese ist einmalig für diesen Besuch ausgestellt wurden.


    Meine Frage ist jetzt muss ich für jeden Besuch diese Besuchserlaubnis wieder neu beantragen?? Oder gibt es sowas wie eine Dauerbesuchserlaubnis?? Wenn ja wie beantragt man diese?


    LG Jea

  • Hallo Jea,


    Klar gibt es Dauersprechscheine, aber mir scheint so manche STA stellt die nur dann aus, wenn dies ausdrücklich so beantragt wurde.


    Wir hatten seinerzeit wohl Glück und diese von Anbeginn der U-Haft, aber ich habe mittlerweile viele Angehörige getroffen, die jedesmal eine Einzelbewilligung erhalten haben, trotz erfragtem Dauersprecher. Gründe für die Ablehnung wurden, angeblich, nicht genannt.


    Frag doch einfach das nächste mal ausdrücklich nach einem Dauersprecher - mehr wie "Nein" kann dir da eh nicht passieren.


    VG

    Kadima

    Wenn Dir jemand sagt, „das geht nicht!“, so sind das seine Grenzen - nicht Deine!

  • Während meiner U Haft wurde von meinem Vater auch eine Dauererlaubnis beantragt.

    Von der Staatsanwaltschaft Stuttgart gab es die Auskunft, dass das während Corona derzeit nicht gemacht wird.


    Ob es stimmt oder nicht weiß ich nicht.

    Er hat dann gefühlt jede Woche eine neue beantragt, was auch problemlos ging.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.