Email an Strafgefangene

  • Ich habe gerade auf der Homepage der JSA Wittlich gesehen, dass in einem Pilotprojekt Angehörigen die Möglichkeit gegeben wird an den Gefangenen drei Emails pro Woche mit beschränkten Dateianhang zu senden. Das Angebot ist auf Strafgefangene beschränkt. Ich finde das eine interessante Idee, da es das leidige Thema, ob in Briefen etwas eingeschmuggelt wird, beendet. Die Email wird in der JSA in Schwarz-Weiß ausgedruckt und dem Gefangenen ausgehändigt. Kann jemand etwas dazu sagen, ob das auch anderswo angeboten wird? LG Lasker

  • Hey,


    klingt interessant. Bei uns gibt es sowas nicht, würde ich aber sinnvoll finden.

    Ansonsten kenne ich nur Gerdes Com mit ihrem Produkt Prison Media worüber man E-Mails versenden kann. Die Zustellung erfolgt auch digital, jedoch muss der Stationsdienst die erst freigeben.

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!