Vollzugsplankonferenz

  • Hallo zusammen,


    Mein Mann hatte heute seine VPK, Ziel war ja Verlegung in den offenen Vollzug.


    Im Vorfeld gab es viele gute Hinweise, selber gestern sagte die eine Beamtin noch, als er seine Besuchsanträge abgegeben hat, „na glauben sie das es noch nötig ist“ und auch im Gespräch mit dem Nachfolger meines Mannes mit dem dem Vollzugsleiter, angesprochen auf die Einarbeitungszeit, sagte er Herr L. hat ja nun seine VPK und er wird ja nun nicht nur wegen der Einarbeitung länger als nötig bleiben wollen.

    Unser Anwalt hatte auch einige Gespräche mit der JVA und da gab es die Aussage, ein Anwalt wäre doch gar nicht nötig, das ist doch ein Selbstläufer.


    Und dann heute.... keine Verlegung in den OV, es war eine knappe Entscheidung, aber sie werden nicht schlau aus meinem Mann und wollten die nächste VPK abwarten. Die Begründungen völlig an den Haare herbeigezogen - ich fühle mich wie im falschen Film. Und ich bin so niedergeschlagen. Mein Mann ist natürlich auch fix und fertig.


    Was für ein Mist.


    VG Trine

  • Tja jaaa, die liebe Vollzugsolankonferenz. Der Silberstreif am Hoffnungshorizont.


    Ich hab den Plan und den Bericht dazu hier und ein, zwei Sachen da drin widersprechen sich und scheinen auch wie ausm Finger gesogen.


    An sich passt das Bild, welches von seiner Zeit vor der Haft gezeichnet wird nicht mit dem zusammen, wie er sich da drinnen verhält. Dabei wissen die nicht einmal wie sein Leben draußen vor der Haft war. Es war in dem Jahr vor der Tat ganz viele Dinge passiert, die das Leben ins Wanken gebracht haben, was jeden anderen auch aus den Latschen hätte fallen lassen. Trotzdem hat er sich ja gekümmert.


    Das ist alles immer eine Sache der Interpretation. Es wird eben eher auf Nummer sicher gegangen als einmal zu viel eine falsche Entscheidung zu treffen.


    Außerdem sind ja wir von außen nicht dabei, weder im Haft Alltag noch bei den Gesprächen mit Beamten oder weiß ich wen.


    Ich kann nur den Tip geben, das wenigste zu erwarten, wenn man dann das Minimum bekommt ist es schon eine ganze Menge.


    Ihr werdet leider abwarten müssen, was die nächste Konferenz sagt.

    "you're not alone in all this - you're not alone I promise - standing together we can do anything"


    sia - courage to change

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!