Ordnungshaft

  • Hallo,

    mein Sohn befindet sich ja seit knapp einer Woche in Haft.

    Mir wurde gesagt,seine Haftbedingungen sind etwas anders,da er eine Ordnungshaft absitzt....er dürfte nicht mit sogenannten „Straftätern“ zusammenkommen. Stimmt das?

    Wo ist da genau der Unterschied zu einer Haft ,wegen einer Straftat?

    Lg

  • Hallo Ratlos,

    ich weiß nicht, ob Du wirklich Ordnungshaft meinst? Ordnungshaft ist eine richterliche Möglichkeit zur Durchführung eines ordnungsgemäßen Verfahrens. Beispiel: Trotz ordnungsgemäßer Ladung erscheint der Zeuge X nicht zum Termin. Der Richter verhängt gegen den Zeugen ein Ordnungsgeld von 300 Euro, ersatzweise sechs Tage Ordnungshaft. Kann das Geld nicht beigetrieben werden, wird die Ordnungshaft vollzogen. X wird dann im Gefängnis von den anderen Strafgefangenen möglichst getrennt. LG Lasker

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!