Halbstrafe

  • Hallo zusammen,

    Ich wurde für 1,8 Jahren verurteilt.

    Nach 2 Monaten wurde ich direkt in den OV verlegt (habe online Betrug gemacht).

    Nun habe ich ein Beschluss der Halbstrafe vom Richter bekommen und es wurde von der Staatsanwaltschaft sowie vom Richtiger und der JVA befürwortet.

    Gestern habe ich den Beschluss bekommen und gelesen das ich sowie die Staatsanwaltschaft 7 Tage Zeit hat um Rechtsmittel ein zu leiten.


    Nun stelle ich mir die Frage: wie oft kommt es vor das es nach genämigten Beschluss doch Noch mal von der Staatsanwaltschaft ein NEIN kommt?

    Obwohl im Beschluss steht das die Staatsanwaltschaft eine Erprobung genämigt der Halbstrafe?

    Ich zerbreche mir den Kopf. Sorry für die Schreibfehler.

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!