"Taschengeld" vom Amt?

  • Hallo meine Lieben! :winken: :winken: :winken:

    Na, kann sich noch jemand an mich erinnern? Ist schon eine Weile her, dass ich hier aktiv war...
    Uns geht es gut, wir führen ein rundum (klein)bürgerliches Leben, alles ok.


    Eine Frage hab ich trotzdem und zwar aus meiner Arbeit. Folgender Fall:


    Ein Kunde von mir muss am Montag seine Ersatzfreiheitsstrafe für 72 Tage antreten.

    Den Antrag, dass das Sozialamt sein Miete in der Zeit übernimmt habe ich schon gestellt.

    Jetzt hat der Kerl halt einfach überhaupt kein Geld. Am Montag war er bei mir im Büro mit seinen

    letzten 2,50€. Natürlich hatte ich schon gleich als die Ladung kam angefragt, ob es da vom Jobcenter oder

    dem Sozialamt eine Unterstützung gibt, da steht man aber (verständlicherweise) auf dem Standpunkt,

    dass er in Haft Vollpension hat und eh kein Geld braucht.

    Es wäre alles nicht so schlimm, wenn der Depp nicht verpennt hätte im Februar seinen Weiterbewilligungsantrag

    für ALG 2 abzugeben. Dann könnte man hoffen, dass noch Geld aufs Konto kommt. So läuft sein Leistungsbezug

    am 31.3. aus und damit ist es mit Kohle erstmal Essig.


    Weiß von euch jemand, ob es eine caritative Einrichtung gibt, die da unterstützt?

    Ich sehe das durchaus selbst eher kritisch. Da geht jemand in Haft, weil er seine Geldstrafen wegen BTM nicht zahlen

    kann, obwohl er eineinhalb Jahre lang gut verdient hat und erst an Weihnachten eine fette Nachzahlung vom

    Jobcenter fällig war und dann jammert er weil er zum Haftantritt nichts mehr hat. Ich gehöre da eher zur

    Fraktion "selber schuld". Aber gut...im Moment bin ich noch für ihn zuständig, also frag ich halt mal.


    Was meint die Gemeinde dazu?


    LG

    huetzelchen

    :kaffee02:

  • Meist haben die Seelsorger ein bisschen Tabak und Schokolade. In manchen JVAs gibt es auch Gefangenenhilfsvereine die dann Einkaufsgutscheine für 15 oder 20 Euro ausstellen. Der zuständige Sozialdienst kann da mehr dazu sagen. Soll er einfach beim Aufnahmegespräch mal fragen.

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!