Haftverlängerung?

  • Mein Mann der schwerst Drogenabhängig ist und substituiert wird wurde zu 12 Wochen Haft ohne Bewährung verurteilt. Zum Glück wurde seine Bewährung die vorher noch aus stand (10 Monate ) um 1 Jahr verlängert .Normal würde er in 8 Wochen entlassen werden doch hat er Mist gebaut und Marihuna geschluckt um es so in das Gefängnis mitzunehmen und hat dort geraucht .Er hatte die Menge für mindestens einen Monat geschluckt ... es wurde direkt gefunden .Seine Therapie startet erst im Oktober :( ...was wird nun passieren muss er dann bis Oktober in Haft bleiben oder gibt es noch Möglichkeiten das vorab zurückstellen zu lasse da er ja auf Therapie geht?

  • Hallo Gina,


    Die Haftzeit kann nicht einfach verlängert werden. Zunächst muss dein Mann angeklagt werden und dann wird die Sache verhandelt, sollte sie nicht eingestellt werden hinsichtlich der Therapie im Oktober. Er kann natürlich in U-Haft gesteckt werden, sollte ein Grund dafür vorliegen, aber auch darüber entscheidet ein Richter.

    Liebe Grüße

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!