Briefe werden nicht weiter geleitet

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • hallo mein Mann ist seit 3 Wochen in Haft und hat bisher nur 3 Briefe von mir erhalten und nur 1 mal Briefmarken auserdem hat er einen Brief bekommen der einfach so geendet ist nach 2 statt 10 Seiten ...gesendet hatte ich 14 Briefe und immer mit jeweils 2 erlaubten Bildern und 2 Briefmarkeneinmal war es sogar ein Brief von 20 Seiten ;( ..Nun wurde er verlegt! Wie kann man raus bekommen warum die die Briefe ganz oder zum Teil einbehalten haben ?? Kann ein Anwalt das raus finden ? Das ist für mich der absolute Horror da waren wichtige Sachen drin gestanden wegen seinen Therapie Antrag etc .Lg und Danke schon mal für eure Antworten .Das Blöde ist können uns nicht austauschen da er in Jva 1 erst mal 14 Tage Quarantänehaft hatte un dnun direkt in die nächste Quarantäne gekommen ist .Es ist so das er nicht mal einen Anruf machen darf bin verzweifelt!

  • Hallo Gina1984


    Ein Freund von mir war in U-Haft.

    Da hat es leider auch zwischen 2 und vier Wochen gedauert, bis die Briefe ankamen.

    Warum deine Briefe gar nicht oder nur unvollständig angekommen sind, kann ich dir leider auch nicht sagen.


    Hattest du vielleicht etwas zum Tatbestand mit reingeschrieben?

    Falls ja, kann es sein, dass die Briefe bei der Staatsanwaltschaft, bzw. beim zuständigen Gericht, als Beweismittel verbleiben, so wie ich mal gelesen habe.

    Ich wünsche dir viel Glück und viel Kraft!


    LG

    Schutzengel

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.