Strafaufarbeitung

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • Hallo, mein Sohn befindet sich seit 1 Woche im OV und hatte gestern seine erste VPK. Ergebnis: beginnende Lockerungen: 50 Stunden Ausgang im Monat (wir sind ganz aus dem Häuschen vor Freude) und er soll sich zur Strafaufarbeitung einen Freien Träger hier in Berlin suchen.

    Meine Frage: hat jemand Erfahrung mit Trägern, wo man so eine Strafaufarbeitung machen kann. Gibt es positive/negative Erfahrungen?

  • Hallöchen!


    Ich empfehle allen und jeden, für jegliche Situation rundum die Haft, sich an den Freie Hilfe EV zu wenden. Die machen ganz, ganz tolle Arbeit und helfen wirklich bei allem. Ich weiß nicht in welcher JVA dein Sohn ist, aber sollte es Heidering sein, dort hat die Freie Hilfe auch ein Büro, ansonsten findet man die Telefonnummer oder Mailadresse auch im Netz.


    Ich fühlte mich dort als Angehörige super aufgenommen und auch mein Mann hat nur positive Erfahrungen dort.


    Für mich wäre dort immer die erste Anlaufstelle.


    Liebe Grüße, Steffi

    "you're not alone in all this - you're not alone I promise - standing together we can do anything"


    sia - courage to change

  • Vielen Dank, Steffi


    jetzt fällt mir auf, ich denke es heißt korrekt Tataufarbeitung und nicht Strafaufarbeitung....


    Hier noch ein Hinweis von mir, was ich nun rausgefunden habe:

    Die Freie Hilfe e.V. Berlin hat eine geschlossene Warteliste für Straftataufarbeitung bis Ende August 21, dann wird die Warteliste wieder geöffnet.

    Andere Träger haben diese Leistungen wegen Corona bis auf Weiteres eingestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von Chris () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von bc19 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.