JVA Bayreuth

  • Hallo,


    Mein Mann wird wahrscheinlich für 3 jahre un 10 Monate da gehen. Er war 2 Monate im Untersuchungshaft.

    Er hat Familie, Kinder, ist selbständig und hat eine Firma, ersttäter.


    Wie sind die Lockerungen in Bayreuth? Kann man rechnen dass er eventuell in einem Jahr als Freigänger wird und auf Arbeit in seinem Firma weiter arbeitet? Oder ist eher schwierig als Selbständiger und Geschäftsführer. Sonst ist die Überlegung die Firma zu zu machen.


    Vielen Dank.


    Auch egal für welchen Berichte, Erfahrungen über JVA bayreuth wäre ich euch dankbar.

  • Hallo adab

    Also aus meiner Erfahrung kann ich folgendes sagen...mein mann ist seit Oktober in strafhaft mannheim, ihm wurde gesagt in seiner eigenen firma arbeiten geht nicht .Ausgang Lockerungen ist nicht,dafür müssen Bedingungen erfüllt sein.es ist egal ob selbstständig oder angestellt, das sollte vor strafantritt geklärt werden.sollte er Keine Vertretung haben,die das Gewerbe für ihn macht,würde ich empfehlen einen Nachfolger zu suchen,oder verkaufen. Den Staat interessiert das nicht ob Beziehungen und Gewerbe kaputt gehen,.so isses leider. Ich hoffe ihr findet eine gute Lösung, lg

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!