Maßregelvollzug- was ist das?

  • Hallo,


    Ich habe leider überhaupt keine Ahnung, was meinem Freund bevorsteht. Er soll in den Maßregelvollzug, insgesamt hat er 4 Jahre. Meine dringlichsten Fragen wären: Darf ich mit ihm Kontakt halten? Schriftlich oder per Telefon? Ich habe nur gehört, das Maßregelvollzug etwas anders als Knast sein soll.

    Darf ich ihn besuchen? Durch das scheiß Corona weiß man ja gar nicht mehr, was zählt. Er soll irgendwo in Stuttgart untergebracht werden (kommt selbst auf Sachsen) und die wichtigste Frage: Wenn er sich dort gut führt, kann er vielleicht eher raus? Ich hab nur Horrorgeschichten gehört, das man dort psychisch gebrochen wird, aber nix therapiert und das einem dort sogar die Zigaretten zugeteilt werden. Bin echt fertig und traurig. Hab Angst das ich mit ihm keinen Kontakt haben darf


    LG Luisa

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • In Stuttgart selbst gibt's keinen Maßregelvollzug. Der ist an anderen Standorten.


    Am ehesten ist Weinsberg bei Stuttgart. Die ganzen möglichen forensischen Kliniken findest du auf der Homepage des ZfP. Das ist hier bei uns eine Art Verbund von sämtlichen psychiatrischen Einrichtungen.


    Regeln bzgl Besuch und Kontakt findest du auf den Seiten der jeweiligen Kliniken.


    Ich kenne auch nur die Horrorgeschichten... Aber ich meine auch schon exemplarische Behandlungspläne bzw Wochenpläne auf Klinikseiten gelesen zu haben.

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!