Haftpflichtversicherung JVA

  • Hallo zusammen,

    so kurz vor Entlassung ist leider wieder einmal ein Drama mit meinem Spezi.... Laut seiner Aussage ist gestern beim putzen ausversehen der TV seines Mithäftlings runter gefallen und dabei kaputt gegangen. Sein Mithäftling macht nun Stress, weil er ihn ersetzt haben möchte. Besteht für inhaftierte eine Haftpflichtversicherung über die JVA? Mein Partner hat wohl die Beamten danach gefragt, die wollten sich dem Problem jedoch nicht annehmen.
    Jetzt weiß ich leider Gottes nicht, ob dies (wieder einmal) nur eine Story ist, um von mir Bargeld zu erhalten, oder ob das der Wahrheit entspricht. Denn meinen Vorschlag, dass ich bei meiner Versicherung nachfrage, hat er abgelehnt....


    Liebe Grüße, Celine

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Hallo Celine,


    puh gute Frage. Da die Haftpflichtversicherung ja jeder selbst zahlt und auch beantragen muss, gehe ich nicht davon aus, dass er da über die Anstalt versichert ist. Würde er Eigentum der Anstalt beschädigen, ist es vielleicht nochmal was anderes, aber bei privaten Schäden. Im Gegensatz zur Krankenversicherung ist die Haftpflicht ja auch keine Pflichtversicherung.


    Ich würde mal ganz doof in der Anstalt anrufen und fragen, ob die dich diesbezüglich mal mit dem Sozialdienst verbinden könnten. Die müssen das ja wissen.


    Liebe Grüße

    Vanessa

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!