• Hallo Ihr Lieben.


    Jaja ich weiß, ich bin eine treulose Tomate, da ich schon lange nix mehr geschrieben habe. Zu meiner Entschuldigung, hab echt viel um die Ohren, vor allem mit der Arbeit und meiner Mutter. Ansonsten läuft bei uns alles gut.

    Trotzdem hätte ich doch noch mal ne Frage.

    Und zwar wollen wir im September in den Urlaub und zwar in die Türkei

    Allerdings machen mir die Vorstrafen meines Mannes etwas Sorge.

    Er hat zwar nichts mehr offen allerdings hab ich trotzdem schiss das er am Flughafen in der Türkei verhaftet wird 😁

    Weiß zufällig einer ob wir bedenkenlos einreisen können oder uns doch lieber ein anderes Urlaubsland aussuchen sollten?

    LG Mei

  • Hallo Mei,

    meine Frage wäre wieso er in der Türkei verhaltet werden sollte? Hatten seine Straftaten einen Bezug zur Türkei?


    Einen Haftgrund im Auland könnte es ggf. geben, wenn man in ein Land mit Visumspflicht einreist, vorbestraft ist, aber dies im Visum nicht wahrheitsgemäß beantwortet hat. Die Türkei hat allerdings keine Visumspflicht bei Aufenthalten bis 90 Tage. Bei einer Türkeieinreise würde ich mir nur Sorgen machen, wenn man in sozialen Medien etwas türkeikritisches gepostet hat oder wenn die Straftat ggf. eine Vebrindung zur Türkei aufweist und dort vllt noch irgendwas offen ist. Es wäre daher hilfreich zu wissen, was genau deine Angst/Befürchtung einer Verhaftung auslöst (reine Vorstrafe, etc).

    Ansonsten wünsche ich euch jetzt schon mal viel Spaß im Urlaub!

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!