Sozialer Dienst der Justiz

  • Hallo zusammen,


    Nun auch mein „erster Beitrag“ :jabajabadu:


    Ich bekam heute einen Anruf aus dem Büro von meinem Anwalt, das der soziale Dienst der Justiz gern mit mir telefonieren und einen Termin zum Gespräch vereinbaren möchte.

    Das Telefonat mit der Frau verlief auch sehr entspannt und sie sagte mir was sie alles benötigt & ich zu nächster Woche mitbringen soll. Ehefrau & die beiden Kids wären sehr erwünscht! :/


    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem sozialen Dienst der Justiz ? Was kann man sich darunter vorstellen ? Eher positiv oder eher negativ ?


    Momentan laufen Gnadengesuch & Haftaufschub bei mir.


    Ich bin euch für jede Antwort & Austausch dankbar!


    LG, René

  • Hallo Rene,

    bei uns in Rheinland-Pfalz nennt sich das Gerichtshilfe. Es sind Sozialarbeiter, die bei der Staatsanwaltschaft beschäftigt sind, und die Entscheidung des Vollstreckungsdezernenten vorbereiten sollen, indem sie die Angaben des Verurteilten in dem Gnadenverfahren überprüfen. Ob dies positiv oder negativ ist, kann man nicht sagen. Jedenfalls wird dein Anliegen ernst genommen . LG Lasker

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!