Meine Erfahrung

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

  • MUH's Thema fand ich wirklich Klasse und greife das mal auf, erzähle von meinen KF-Erfahrungen, wobei meine Erfahrungen sehr von MUH's abweichen. Ich denke aber, das es egal ist.


    Den eigentlichen Grund warum ich dieses Forum eröffnet habe kann jeder hier nachlesen Fragen über Fragen, alles weitere folgt nun hier:


    Ich denke gerne an die Anfangszeit des Forums zurück. Der ursprüngliche Start des Forums begann im Dezember 2004 bei einem Anbieter für kostenlose Forumssoftware. Das war nicht halbes und ganzes, weil ständig Werbung des Anbieters eingeblendet wurden und so die User fern blieben bzw. erst gar nicht kamen. Anfang Januar 05 habe ich mir Webspace zugelegt und mit der freien Forumssoftware von WoltLab gestartet.


    Die ersten Anmeldungen trafen sehr langsam ein und es änderte sich erst als ich mir die Domain "Knastforum" zugelegt habe.
    Danach ging es mit den Anmeldungen recht schnell und ich traf auf die verschiedensten Menschen deren Probleme aber sehr ähnlich waren, Sie hatten einen Angehörigen im Knast.
    Es gab zwar noch andere Foren mit ähnlichem Inhalt, doch dort waren Anfeindungen, Beschuldigungen, Beleidigungen und wüste Beschimpfungen fast an der Tagesordnung und mir war klar, das ich soetwas nie wollte. An eine Userin erinnere ich mich noch besonders gut.
    "Wolfsgirl" nannte sie sich und wollte das hier fortführen was in anderen Foren tagtäglich abging. Ihr ging es nicht um das eigentliche Thema, sondern um Unruhe.
    Soetwas wollte ich in meinem Forum erst gar nicht zulassen, geschweige es dulden. Ja, ich wollte das sich mein Forum von all den anderen Foren abhebt, etwas besonderes wird. Ich hatte echt viel Spaß an dieser Arbeit und viele meiner Ratschläge waren wichtig.


    "Scherin" meldete sich ca. 3 Monate nach dem Start des Forums an und hatte starke Probleme mit ihren Freund, weil er von ihr vieles forderte, wie z.B. einen CD-Player. Scherin hatte selbst 2 Kinder, kam mit ihrem Geld kaum hin und fing an Geld zusparen um ihren Freund das zu ermöglichen.


    Ich bin damals viel offener gewesen, weil wir nicht die große Anzahl von Mitgliedern hatten wie jetzt. Klar und deutlich habe ich damals Scherin gesagt das ihr Freund sie nur ausnutzt. Er war auch mächtig eifersüchtig, beklagte sich über miese Haftbedingungen und redete Scherin ein schlechtes Gewissen ein. Sie war am Ende ihrer Kräfte und ihren Nerven.


    Mein Rat war damals das sie den Besuch einfach mal ausfallen lassen soll um Abstand zugewinnen auch wenn es schwer fällt. Sie ist diesem Rat gefolgt und hat gemerkt wie gut ihr das getan hat. Nach und nach fand Scherin ihren Weg, sie trennte sich Monate später von ihm und war mir unentlich dankbar für meine Ratschläge.
    Mich hat es mit Stolz erfüllt und das Forum hatte in meinen Augen sein Ziel erreicht. es gibt noch mehrere Beispiele die ich hier nennen könnte, doch das würde zu weit führen.


    Heute ist es schwieriger, viele Frauen fühlen sich bei manchen Ratschlägen gleich angegriffen, oder glauben nicht ernst genug genommen zuwerden.
    Warum das so ist weiß ich nicht. Vielleicht liegt es an den Mitgliederzahlen, vielleicht hat sich die Zeit geändert, wer weiß.



    Dennoch macht es mir noch Spaß mich mit Betroffenen auszutauschen, nicht nur über das Thema Knast, sondern auch über private Dinge.
    Es ist immer noch schön wenn neue Mitglieder kommen und die Probleme immer noch die gleichen sind.
    Bei manchen Beiträgen von neuen Mitgliedern, möchte ich sie an die Schulter packen, hin und her schütteln und rufen:"Wach auf! Komme zu Dir! Willkommen in der Realität!!."
    Viele lassen sich von ihren Männern einwickeln, ganz leise und hintenherum. Sie wissen genau wie sie ihre Frauen dazu bekommen, dieses und jenes zu machen. Ich kenne die Sprüche aus dem Hof von Gefangen nur zu gut....
    Aber, ihr werdet früher oder später schon von alleine darauf kommen.


    Bei manchen Mitgliedern bin ich sehr überrascht wie gut sie alles unter einem Hut bekommen, wie Zielgerecht sie ihren Weg verfolgen und dabei zu ihren Partner stehen.


    Ja, es ist nach all der Zeit der Forumsgründung immer noch ein Erlebnis hier online zugehen und zu lesen.


    So, das wars von mir sds

    Oh, was für ein verstricktes Netz wir weben,

    wenn wir zuerst die Täuschung üben.

    ~Sir Walter Scott

  • Lieber Jo-jo,


    ersteinmal :!: für das was Du hier geschaffen hast und auch heute noch mit viel Einsatz fortführst!


    Deine Plattform vereinigt Menschen die alle, zwar in unterschiedlicher Form, mit dem Knast konfrontiert wurden.


    Ich kann in erster Linie nur aus der Sicht eines Users in Babyschuhen sprechen. Ich war einige male als Besucher auf der Plattform bevor ich mich dazu entschlossen habe mich hier anzumelden und dazu bereit war mich anderen Ansichten zu sellen - denn das war mir klar, dass hier verschiedenste Meinungen aufeinander treffen werden.


    Ich muss aber sagen, dass ICH es nicht bereut habe! Ich gehöre zwar auch zu denen, die unglaubliche Geschichten geschrieben habe ... Aber, und das möchte ich doch den "alten Hasen" sagen, hey, für mich war das leider alles absolutes Neuland! Weiß ich, dass x Verlegungen und das auch noch in andere Bundesländer so absurd ist???? Wenn man sich mit diesem Thema nicht auskennt, weil man vielleicht NICHT Opa, Oma, Onkel, Tante, Mama und Papa im Knast hat :zwink: ... weiß ich doch nicht was absurd oder vielleicht doch die Realität sein kann.


    Somit war ich dankbar, wenn auch nicht gleich super-erfreut, dass mir hier von "erfahreren" Usern gesagt wurde, dass das nicht sein kann ... Den Smile :dong: fand ich dabei sogar noch ganz amysant ...


    Auch wenn das für manche langjährigen User anscheinend unvorstellbar ist, dass ein neuer User so ein aus ihrer Sicht "Standartwissen" nicht mitbringt ... !?


    Dann bleibt da nur noch der Ton ... Nein, ich dachte nicht die bösen KFs! Ich habe auch schon zu viel in meinem Leben erfahren, als das ich noch soooo dünnhäutig wäre ... Daher, war das für mich absolut in Ordnung und ich kann mich nur für die "Aufklärung" bedanken - wobei ich dazu sagen möchte, dass ich mich natürlich auch schon davor gefragt habe, ob gewisse Sachen wirklich sooo sein können ... Aber, wenn man sich bei was nicht auskennt und auch niemanden hat, der sich damit auskennt, maß ich mir auch nur ungerne an, jemanden von vorn herein etwas NICHT zu glauben.


    Daher war für mich die Erfahrungen langjähriger User wirklich eine Hilfe ... und ich werde diese neue Wissen für mich so verwenden, dass es mir in Zukunft besser geht!


    Ich hoffe aber auch, dass neue User, Verständnis für die "alten" User haben .... die manches vielleicht schon zu oft gelesen haben ... Wobei, diese doch auch die Möglichkeit haben, neue Beiträge nicht mehr zu lesen, wenn sie die Nase davon voll haben ...??? Wäre nur schade, dann kann keiner von euren Erfahrungen lernen .... Aber vielleicht besser als die Keule innerhalb der ersten 24 Stunden auszupacken .... (wobei ich hier nochmal betonen möchte, das ich es nicht als Keule empfunden habe!)


    In diesem Sinne ...
    ... noch ne gute Nacht :winken:
    Delphi

    Freunde sind wie Sterne - auch wenn Du sie nicht siehst sind sie immer für Dich da!

  • Zitat

    Original von Delphi2704


    ersteinmal :!: für das was Du hier geschaffen hast und auch heute noch mit viel Einsatz fortführst!


    Danke für das Kompliment von Dir, ich gebe es an die Mitglieder hier weiter.


    Delphi, es ist nicht meine Plattform sondern Euere. Die Threads hier sind gefüllt mit Beiträgen von Euch und davon lebt und oder stirbt ein Forum.


    Du hast in Deinem Beitrag schon den Punkt getroffen und machst damit auch den neuen Mitgliedern Mut zu schreiben.
    Nun werde ich mich auch ins Bett begeben, denn die Müdigkeit siegt

    Oh, was für ein verstricktes Netz wir weben,

    wenn wir zuerst die Täuschung üben.

    ~Sir Walter Scott

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.