Beiträge von Mei1977

    So uns hat es auch erwischt.



    Laut Website der Jva Werl gilt ab sofort wieder Besuchsverbot,war ja sowas von klar🙄


    Bin wirklich froh das ich am Freitag noch hin konnte.


    So langsam frage ich mich wirklich ob das den so alles rechtens ist?

    Klar ist das man natürlich versucht den Virus nicht weiter zu verbreiten. Allerdings sind unsere jetzt schon über ein halbes Jahr ohne jegliche Nähe und wenn das nicht so langsam an die psyche geht, dann weiß ich auch nicht.


    Bin mal gespanntwie lange das alles noch gut geht.

    Tja das hat sich bei uns auch bald erledigt mit dem telefonieren, zumindestens 2 mal im Monat.


    Normalerweise war es früher ja so das wir 2 mal im Monat 90 Minuten+ 2 mal Lzb hatten aber keine Telefonate.


    Dann kam corona und die Besuche sind nach etliche Monate ohne Besuche (wie bei jedem) auf 1 mal im Monat auf 60 min.gekürzt worden,dafür aber 2 mal im Monat für 10 min. Telefonieren.

    Skypen geht zwar auch aber die Liste ist lang und es gibt nur 2 Plätze.


    Naja jetzt will die Jva die Telefonate auf nur noch mal im Monat kürzen, weil ja auf einmal so viele telefonieren wollen.

    Und wie bei euch es Personal mäßig nicht geht. 🙄


    Ist scheisse,
    weil wie gesagt der Unmut wird da drinnen immer größer.

    Wie Chris schon schreibt, das Beherbergungsverbot wurde ja nicht von der Regierung gekippt, sondern vom Gericht und wenn, dann hilft nur eine Klage.

    Absurd finde ich das Besuchsverbot (besonders für Kinder, die ja nicht oft die Infektion weitertragen), wenn ich sehe, wie selbstverständlich alle, aber auch alle, die im Gefängnis arbeiten, weder Abstandsregeln haben noch Maske tragen. Auch die Sozialarbeiter, Lehrer usw.

    Weder zu den Häftlingen noch untereinander.

    Da ist das mit der erhöhten Sicherheit nicht wirklich glaubhaft. Mei, wie gut dass du noch kommen durftest!!

    Genau so!


    In den Jva's läuft keiner mit Maske rum.

    Die gehen auch jeden Tag ein und aus, also die Beamten, Sozialarbeiter,Putzfrauen usw.

    Mein Sohn hat jetzt seit 1 Woche Ferien.

    Seine Lehrerin ist vor 4Tagen positiv getestet worden. Mein Sohn ist negativ muss aber trotzdem erstmal bis zum 22 in Quarantäne bleiben. Alle anderen die im gleichen Haushalt leben aber nicht. Versteh ich nicht.



    Ja Ratatouille ich hab wirklich Glück gehabt. Für mich wäre es nicht so wild jetzt wenn ich nächsten Monat nicht hin kann, es sind nur noch 8 Wochen bis es endgültig vorbei ist. Nur für alle anderen ist es natürlich richtig mies.

    Ach Mensch das ist doch kacke,muß man nicht verstehen.


    Aber ich denke das wird bald wieder überall so sein.


    Ich hatte auch Angst das der Besuch bei meinem Mann heute abgesagt wird, hab die ganze Woche darauf gewartet.

    Aber er fand heute noch statt obwohl ich aus einem Risikogebiet komme und bei meinem Mann auch Risikogebiet ist.


    Wenn die da bald durchdrehen, dürfen die sich nicht wundern. Seit über 6 Monaten keinerlei körperlichen Kontakt

    und jetzt wieder die Besuche streichen, grenzt irgendwie an emotionale Folter so langsam.


    Kopf hoch Kadima


    Lg Mei

    Danke für die Antwort. Also ohne Arbeitsplatz draussen gibt es keinen "offenen Vollzug"? Ich wurde übrigens zu einer Geldstrafe verurteilt und nicht zu einer Haftstrafe! Seit 2014 zahle ich monatlich an dieser Strafe kontinuierlich, nur jetzt geht es nicht mehr. Eine Arbeitspflicht in Haft soll es nicht geben, habe ich mal gelesen. Zudem verliere ich in über 8 Monaten "geschlossenen Vollzug" meine Wohnung, welches auch hart wäre (deshalb lieber offener Vollz.). Nur ein offener Vollzug meiner Ersatzfreiheitsstrafe würde mein Konstrukt aufrecht erhalten. Übrigens habe ich bis April 2015 zudem gemeinnützige Arbeit verrichtet und hatte kurz darauf eine Wirbelsäulen OP, das möchte ich wirklich nicht noch einmal.

    Ach und du denkst im ov ohne Arbeit verlierst du deine Wohnung nicht?


    Das Sozialamt übernimmt in einigen Fällen für 6 Monate die Miete egal ob Ov oder Gv. Und was dann, wie gedenkt du da zu leben? Ohne Arbeit, mit 36 Euro Taschengeld im Monat? Den Geld vom Amt gibt es nicht, egal ob offener oder geschlossener.


    Hab wirklich das Gefühl das du dir das wie Urlaub vorstellst. Und übrigens im Ov musst du für eine Einzelzelle bezahlen, bis zu 200 Euro im Monat da wirst mit Taschengeld nicht weit kommen.

    Das muss er auch nicht beantragen, er bekommt es automatisch. Sollte sich etwas ändern, erhält er auch automatisch eine neue Haft Übersicht.

    Sorry aber das ist bei meinem Mann nicht so. Er hat eins, das ist richtig aber um mir auch eins schicken zu können, muß er es beantragen.

    Anda321


    Führungsaufsicht hat er für 3 Jahre so oder so, egal ob Endstrafe oder nicht.


    Ausserdem wer hätte gedacht das es bis zur Anhörung fast 6 Monate dauert?


    Man nimmt das was man kriegen kann und wenn es nur 2,5 Monate sind.

    So die Anhörung ist gestern gelaufen.


    Ihm wurde es natürlich negativ ausgelegt das er so viele Vorstrafen hat und der angebliche Therapie Abbruch.

    Trotzdem will der Richter sich noch mit seiner Führungsaufsicht in Verbindung setzen. Ob das ein gutes Zeichen ist?

    Wir warten dann mal auf die Entscheidung,die wahrscheinlich 8 Wochen dauern wird. 😁

    Heute ist es endlich soweit.


    Mein Mann hat nach über 5 Monaten endlich seine Anhörung zum Reststrafenerlass, jay 🙄


    Wir denken nicht das er vorzeitig entlassen wird, da seine Stellungnahme der Jva nicht positiv ausgefallen ist.

    Unteranderem hätte er nicht genug an seiner Drogenproblematik gearbeitet.


    Man bedenke er ist seit 2,5 Jahren clean. Jede Uk war negativ. Ausserdem würde er sich nicht genug beteiligen, sprich keinen Sport bzw. an gemeinsame Aktivitäten teilnehmen.


    Die Therapiegruppen die da angeboten werden hat er schon gemacht. Also warum noch mal machen? Ausserdem sind da die Wartezeiten über ein halbes Jahr.


    Von gemeinsamen Sportangeboten hält er sich fern (ausser der Betriebssport) um einfach den Leuten aus dem Weg zu gehen. Er sagt selber er ist Knast müde, er kann diese ganze dumm laberei einfach nicht mehr hören.


    Tja egal wie man es macht,
    macht man es falsch.


    Naja so oder so haben wir noch 2,5 Monate deshalb ist es nicht so wild, wenn das heute nichts wird.

    Hoffnung ist ja Trotzdem ein winzig bisschen da.

    Bis die Entscheidung da ist, ist die Zeit wahrscheinlich eh schon um. 😁


    Lg

    Mei