Beiträge von TomJacky

    Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben!!


    Also mein Verlobter hatte letzte Woche sein Vollzugsplanung,!

    Gestern war die Konferenz und es wurde beschlossen Ihn zeitnah in den offenen Vollzug zu verlegen!!!

    Ihn stehen noch bevor dies geschieht 3 Drogenscreenings bevor!!


    Nun meinte mein Verlobter, das die Physchologin sich mit mir unterhalten möchte und das irgendwann die Sozialarbeiterin und die Physchologin mich hier zuhause besuchen kommen und ein Bild vom Umfeld machen würden!!


    Ist es so richtig?

    Wie läuft sowas ab?


    Habt ihr es auch schon erlebt?



    Wünsche euch einen schönen Abend ihr Lieben


    Liebe Grüße

    Na, das ist doch eigentlich kein schlechter Start. Als Hausarbeiter ist man eh den ganzen Tag auf der Abteilung und hockt i.d.R. eh nur noch zum pennen auf seinen Haftraum.


    Wie man hier sehen kann, dauert es alles seine Zeit, auch so eine Zugangskonferenz. Ist die erst einmal erfolgt, weiß man auch wohin der Weg des Vollzuges geht.

    Bei seiner Haftstrafe könnten auch schon in den nächsten 6 Monaten Lockerungen möglich sein, all das wird im Vollzugsplan festgelegt.

    Ab jetzt kann es nur voran gehen, wenn Dein Freund an seinem Vollzug mitwirkt.

    Bisher hat er immer alles mitgemacht und sich nichts zu Schulden kommen lassen!!!


    Ja er geht zwar von 2/3 aus aber warten wir mal genau ab ob es genehmigt wird ☺️

    Vielen lieben Dank Chris,


    Ja mein Verlobter hatte in Januar 2020 die Verhandlung dann sind beide in Berufung gegangen aber beide haben sie zurückgezogen.


    In März kam er nach Sachsen und in Dezember wurde er nach nrw verlegt.


    Seit Dezember ist er in Rheinbach.

    Seit Freitag arbeitet er als Hausarbeiter.... Das ging endlich mal voran...


    Noch ist er im Zugang und mir wurde auch mitgeteilt, das er erst zum Physchologischen Dienst müsste und dann irgendwann die Konferenz stattfinden wird!!

    Ich bedanke mich bei dir Chris

    Schönen guten tag ihr Lieben,


    Es geht um folgendes und zwar ist mein Verlobter seit den 15.12.20 in Rheinbach inhaftiert.


    Ihn geht es wohl nicht gut dort laut Aussage der Cousine da dort wohl nichts passiert.


    War am Montag noch bei Ihm er sagte, das er am 08.01 einen Antrag gestellt hat damit er zum Arzt gehen kann aber es passiert nichts!!


    Meine Frage ist ob es normal ist das es dort länger dauert weil er immer noch im Zugang ist?

    Und das man dort 23 Std in der Zelle ist?


    Ich bedanke mich bei euch und wünsche euch eine entspannte Woche


    Liebe Grüße

    Hallo TomJacky,

    die Lockerungsstufe muss von der neuen JVA übernommen werden und kann nicht ohne triftige Gründe nachteilig verändert werden. Das liegt daran, dass die Lockerungen einen begünstigenden Verwaltungsakt darstellen, der auch für andere Justizeinrichtungen bindend ist. LG Lasker

    Ich danke dir Lasker ?


    Damit hast du uns geholfen

    Ganz liebe Grüße

    Hallo Denise, also er kommt nicht ins offene da er ja noch keine Lockerungen bekommen hat


    Ganz liebe Grüße

    Hallo meine Lieben,

    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin wenn nicht bitte löschen.


    Es geht um folgendes und zwar wird mein Verlobter demnächst verschubt in ein anderes Bundesland.

    Jetzt am 24.11 hat er eine Vollzugsplankonferenz wegen Lockerungen.

    Meine Frage ist bzw sollte euch fragen ob man die Lockerungen in ein anderes Bundesland mitnehmen könnte?


    Oder ob er die Lockerungen in eine andere JVA erstmal bekommen wird nach der Zeit?


    Ich bedanke mich bei euch und wünsche euch einen schönen Tag


    Liebe Grüße Jacky :)

    Huhu Lucydelane 2


    Wenn, dann müsste er wie auf alles einen Antrag stellen und das kann dauern und es müssen echt driftige Gründe sein.


    Habe es gerade durch.

    Mein Verlobter sitzt in Sachsen und ich bin in NRW und das sind über 600 km... Sachsen hat die Verlegung befürwortet und NRW auch nur warten auf die Bearbeitung von der jva


    Also damit ist gesagt Antrag wurde in Mai gestellt und ist immer noch in Bearbeitung..


    Drücke euch die Daumen ?

    Huhu,

    Na wie schon die anderen es sagten es kann was dauern


    Also wenn mein Mann von Sachsen nach NRW verschubt wird dann wäre er ganze 17 Tage auf Schub.....


    Heißt immer nur warten, bald meldet er sich


    Liebe Grüße ?

    Vielen lieben Dank Bikerboy


    Er hat den Antrag am 19.05 gestellt wurde von Sachsen diese Woche bearbeitet und dann losgeschickt...


    Na klar es sind 2 verschiedene Bundesländer und denke mir, das alles dauert...

    Habe mich dran gewöhnt, das die jva anders arbeitet wie wir es kennen ?


    Dieses warten begleitet uns alle in dieser Zeit ?


    Hoffe auch, das die Jva in Euskirchen es befürworten geschweige ob dort überhaupt Plätze frei sind..

    Viele sagen, das Euskirchen begrenzt sei


    Naja bedanke mich jedenfalls für eure Antworten


    Ganz liebe Grüße und bleibt gesund

    Ich bedanke mich herzlich bei euch ?

    Jetzt verstehe ich auch wie sowas abläuft ?


    Ja triftige Gründe sind da, weiß zwar nicht ob es anerkannt wird, das uns 600 km trennen, hier in nrw seine soziale Kontakte sind und wegen den Kinder und Arbeit....


    Na heißt jetzt erstmal warten!!


    Die JVA in Sachsen und der Physchologe befürworten ja die Verlegung.


    Habe gestern noch mit der Jva Euskirchen telefoniert, Antrag ist da und sie lesen sich es nochmal durch und entscheiden wohl


    Mfg

    Hallo meine Lieben,

    Und zwar hat mein Schatz einen Antrag auf verlegung gestellt!


    Der Physchologe und auch der Anstaltsleiter befürworten die Verlegung.


    Meine Frage ist wie so ein Antrag bearbeitet wird?


    Mein Verlobter weiß nicht ob es die andere Jva entscheidet oder Minesterium oder oder oder


    Deswegen frage ich euch mal ob ihr euch da etwas auskennt! :)


    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und vorallem bleibt gesund ❤️❤️


    Liebe Grüße

    Hey Mei vielen lieben dank ☺️


    Ja es ist trotz allem noch neu für mich, aber habe es jetzt verstanden ?


    Wünsche dir einen entspannten Abend

    Liebe Grüße

    Hallo meine Lieben,

    Und zwar sitzt ja mein Schatz seit Juli in Haft

    Bis Januar saß er in Untersuchungshaft und seither im Strafhaft....

    Bis Januar müsste er die jetzige Strafe absitzen und dann käm die Bewährungswiderruf....


    Nun rief er eben an und sagtest mir, das er einen neuen Vollzugsblatt bekäme, weil jetzt die jetzige Strafe unterbrochen wird und er seit 23.06 seine bewährungswiderruf absitzen würde!!!


    Läuft das manchmal so in der Haft ab ?

    Bin da ein wenig durcheinander und verstehe es irgendwie nicht :boese(:



    Wünsche euch einen schönen Abend


    Liebe Grüße ❤️

    Ich danke dir Chris für die ausführliche Antwort

    Somit bin ich jetzt was schlauer!!

    Na warten wir mal ab was noch kommt.

    Werde hier weiter berichten

    Liebe Grüße