Beiträge von nikita

    Das kann sehr unterschiedlich sein und liegt denk ich an der Auslastung der Strafkammer.

    Ich wusste bereits ca 8 Wochen vor dem Halbstrafentermin das ich nach Hause darf.


    Habe aber auch schon von einigen gehört, dass die Termine sehr kurzfristig stattfinden und es oft nur noch wenige Tage bis zum möglichen 2/3 oder Halbstrafentermin ist.

    Danke, das wäre ja dann ohne Anhörung. Bei Anhörung muß ja ein termin im vorfeld bestimmt werden, also der anhörungstermin. Wieviel wochen vor anhörung wird einem im schnitt der termin bekanntgegeben? Man kann ja nicht sagen, morgen ist ihr anhörungstermin. Da kann sich ein evtl. Bestellter Rechtsanwalt ja gar nicht drauf vorbereiten.

    Düa Stimme ich dir zu .

    Bei meinem Mann kam es zur Anhörung da die Staatsanwaltschaft was gegen hatte und wie vermutet wurde es abgelehnt ....

    Danke, ihr lieben. Und wie viele wochen im schnitt wird der termin für eine Anhörung ungefähr bekannt gegeben?

    Hallo, vielleicht ist das jetzt ein blöde Frage, aber da ich hier so viel lese wegen Anhörung bei 2/3, habe ich jetzt mal eine Frage. Kommt es eigentlich immer zu einer Anhörung? Beziehungsweise wann kommt es zu keiner Anhörung wegen 2/3.

    Ich frage deshalb, weil ich in meinem Bekanntenkreis relativ viele kenne, die ohne Anhörung auf 2/3 entlassen wurden.

    Also wann gibts eine Anhörung und wann nicht?


    MFG Nikita

    Hey, du kannst einen Antrag nach §55 Stgb stellen zum nachträglichen Bilden einer Gesamtfreiheitsstrafe. Das hat aber nur aussicht auf erfolg, wenn z.B. Tat 2 VOR verurteilung der Tat 1 stattgefunden hat, also man, wenn man von Tat 2 gewust hätte, beide Taten gemeinsam behandeln hätte können.

    Wurde z.B. Tat 2 nur einen Tag nach der Verhandlung von Tat 1 begangen, besteht keine Anspruch mehr auf Gesamtstrafenbildung.


    Also die wichtigsten Kriterien sind das Datum der jeweiligen Tat und das datum der jeweiligen Verhandlung.


    MFG Nikita

    wie meinst du das? Hab ich das richtig verstanden? Er sitzt jetzt seine erste strafe ab. Als zweite kommt ein bewährungswiderruf und dann kommt dann noch eine strafe drauf. Oder wie?

    Dann wird die erste strafe normal zum 2/3 zeitpunkt unterbrochen, ab da kommt der widerruf ebenfalls bis 2/3, und dann die neue Strafe. Und wenn er dann auf alles gesamt keine 2/3 bekommt, wird der ganze Rest hinten dran gehängt.

    Hallo Mikmo,

    danke für deine Antwort.

    Es geht primär nicht einmal um Ausgänge an sich, schon die Verlegung in den offenen Vollzug (anderes Gebäude) wäre ein Erfolg. Sein Mittäter mit wohlgemerkt 2 Jahren mehr Strafe, ist bereits seit 6 Wochen verlegt. Beide befinden sich im gleichen Bundesland

    Hallo


    Kann aber auch an Corona liegen. Bei meinem wurde Anfang März 2 Leute in den Offenen verlegt und seit 1,5 Wochen geht wieder gar nichts mehr. Überhaupt kein verlegen mehr. Egal wohin.

    Das Recht schon, aber mit einer gewissen Geschichte in finanzieller Hinsicht, ist es gar nicht so einfach.

    Im Knast gibt es genug ohne Konto und eben dieser Geschichte.

    Aber lassen wir das, es weicht vom Thema ab.

    Katja, banken wie sparkasse, comerzbank usw. Müßen eim basiskonto eröffnen, egal welche finanzielle Vorgeschichte

    Hallo Joys


    Ich bzw. wir sind leider in der gleichen Situation. Unsere kleine ist 11 Jahre alt, wird dieses Jahr 12. Papa ist jetzt seit November inhaftiert. Unsere Maus fährt jetzt von sich aus am Sonntag das erste mal mit in die JVA, den bisher hatte sie etwas Schiß davor, besonders da sie ihn ja nicht umarmen oder so darf, sondern alles getrennt durch eine Glasscheibe und mit Maske abläuft. Bisher haben die beiden sich nur Briefe geschrieben.

    Bei uns ist es allerdings so, das wir zu zweit reindürfen, da sie noch nicht 14 ist.

    Aber wäre sie bereits 14, würden wir es halt so machen, das sie ein halbe stunde rein geht und danach ich.


    Ja, wir reden viel, schreiben ihm eben jede für sich, Briefe und halten halt zusammen und versuchen, hier draußen stark zu sein. Wie jeden Abend um die gleiche Zeit laut Gute nacht zu sagen und Handküsse rüberzuschicken. Mag für den einen oder anderen vielleicht idiotisch klingen, aber uns hilft es. So ist immer ein stückchen von ihm hier bei uns bzw. wir bei ihm.


    LG Nikita


    Übrigens, ich finde es stark von dir als Teenie, das du den Mut hast, dich hier anzumelden. Den ich denke, das auch Kinder andere Personen brauchen und nicht nur die Mama, mit dennen sie reden können.

    Hallo,

    diese Frage habe ich einem guten Freund,Beamter in einer JVA gestellt. Da ich mir auch Sorgen mache,dass meinem Sohn etwas passiert und ich nichtmal Bescheid bekomme. Er sagte mir ,wenn etwas ernstes passiert, bekäme ich Bescheid.

    Danke, das ist wenigstens eine Antwort. Ich brauch ja nicht wissen, wenn er schnupfen hat oder sich in den Finger schneidet, aber bei was ernstem finde ich das schon wichtig. Den wenn man weis, das man bescheid bekommt, macht man sich gleich deutlich weniger Sorgen.


    LG

    Hallo Leute


    Also gestern beim Besuch habe ich von meinem Mann erfahren, das er letzte Woche Montag im Krankenhaus war, da er den Arm nicht mehr richtig hochheben konnte. Irgendwas an der Schulter, also nichts schlimmes. Ich würde aber nicht informiert und wunderte mich, warum ich keine Briefe bekomme (Er konnte die Woche nicht richtig schreiben, den es war leider der rechte Arm) , also habe ich mir sorgen gemacht. Ist ja klar. Wäre da jetzt nicht der Besuchstermin gewesen, wüste ich bis heute nichts.

    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, wie von da drinnen damit umgegangen wird, wenn es mal was schwerwiegenderes wäre. Wird man da dann wenigstens informiert?


    LG Nikita

    Ca 2-3 Monate vorher. Es ist auch von Vorteil, wenn er die gemachten Angaben mit entsprechenden Dokumenten belegen kann. Die werden dem Antrag von der Jva beigelegt

    Danke, werd ich dann herrichten und reinschicken. Reicht da die Bestätigung, das er wärend der Inhaftierung das Arbeitsverhältnis auf Ruhend gestellt wurde und das Areitsverhältnis ungekündigt ist oder wollen die den ganzen Arbeitsvertrag?