Beiträge von Summer1989

    Danke, für diese ausführliche Erklärungen, diese Hilft mir wirklich sehr weiter.Denoch hoffe ich das es nicht mehr allzu lange dauert, da er erst nach dieser Verhandlung mit seiner Therapie starten kann.

    nach schnellen Fragen bei Google habe ich von Berichten gelesen, dass es nach Anklageschrift bis zu zwei Jahre dauern kann bis es zur Verhandlung kommt, je nach Auslastung des zuständigen Gerichtes.

    Kannst du mir diesen Bericht vllt bitte zu senden?

    Ich selber habe nur gefunden das es bis zu 6 Monate dauern kann, da diese ja bereits vorbei sind werde ich natürlich unruhig.

    Ich frage so einmal im Monat bei seinem Anwalt nach & allmählich kann er es nicht mehr hören.

    Sagt mir immer wieder das er sich direkt bei mir meldet wenn er den Termin endlich weiß.


    Ja die Caritas gibt es bei uns hier auch, muss mich mal schlau machen ob die so etwas auch bei uns hier anbieten.

    Danke für den Tipp.


    Liebe Grüße

    Anna

    Hallo zusammen,


    Leider weiss ich nicht ob das Thema hier rein passt, wenn nicht bitte verschieben.


    Mein Freund ist jetzt bereits seit Oktober 2020 in Haft, hat aber noch eine offene Verhandlung.

    Wir warten jetzt schon seit Monaten auf diesen Termin doch leider gibt es diesen noch nicht.

    Sein Anwalt sagt mir immer wieder, das er noch nichts weiss.Die Anklageschrift kam jedoch bereits im Juni 2020.

    Was mich jedoch wundert ist, das unser bester Freund seine Verhandlung bereits nach Knapp 3 Wochen U - Haft hatte.

    Ist das ganze normal oder ist das nur auf Grund von Corona so?

    Ich bin mittlerweile echt am verzweifeln, da wir ohne diese Verhandlung nicht wissen wie es weiter geht.

    Ohne diese Verhandlung geht einfach gar nix voran, mit Therapie etc.

    Hat irgendwer von euch vllt schon Erfahrungen gemacht?Wie lange das noch dauern kann bis es endlich zu diesem Termin kommt, mich macht diese Ungewissheit gerade einfach nur noch Wahnsinnig.


    Dankeschön

    Dankeschön, wäre die Therapie in diesem Fall ein wichtiger Grund?Ich werde morgen auf jeden Fall versuchen, seinen Anwalt zu kontaktieren und ihn bitten das mit dem zuständigen Sta zu klären, das wenn er die Kostenzusage hat, direkt auf Termin kann.

    Für EFS gibt es keine vorzeitigr Entlassung auf Bewährung.

    Das ist mir klar, aber was ist wenn er seine Kostenzusage für die Therapie 35er bekommt, wird des dann automatisch die EFS dann automatisch vorgezogen oder wie läuft des dann ab.

    Er meinte das ich das mit seinem Anwalt und so klären soll, um das auf Ratenzahlung umzustellen.Aber Wenn das mit der Kostenzusage vorgezogen werden würde, müsste ich mir den Stress gar nicht wieder geben.


    Ebenso verstehe ich nicht, das in dieser Übersicht seht, das der Beginn einer dieser Strafzeiten Ende Dezember 21 wäre, er mir aber handschriftlich vermerkt hat das des gerade läuft.


    Sorry, aber ich verstehe es einfach nicht und um so öfters ich mir anschaue um so mehr Fragen hab ich.

    Hallo

    Mein Freund hat mir diese Woche seine Haftzeitübersicht geschickt und ich werde nicht ganz schlau draus.

    Warum wird die Ersatz Freiheitsstrafe zum Schluss aufgeführt & läuft nicht automatisch mit ab.

    So wie ich das lese, sitzt er gerade 2 Strafen gleichzeitig ab und 2 Bewährungswiederrufe hat er schon beendet.


    Da er eine Therapie machen möchte, muss diese Ersatzfreiheitsstrafe so schnell wie möglich raus.

    Wird das automatisch geändert, wenn er die Kostenzusage hat?

    Wird die Haftzeitübersicht dann angepasst oder wie läuft das ab.

    Oder muss ich/er sich da mit der Staatsanwaltschaft/Anwalt in Verbindung setzen bzw irgendwo einen Antrag stellen?


    Sorry, wenn ich etwas wirr schreibe, aber ich weiß gerade nicht wie die richtigen Worte dazu sind. Dieses Stück Papier treibt mich in den Wahnsinn

    Hallo


    Wer kann mir weiterhelfen?

    In der Zeit als Besuchsverbot in der Jva galt, haben mein Freund und ich mit einander geskypt.Jetzt habe ich gerade eben auf der HP gelesen, das ab voraussichtlich den 25.01 wieder Besuchstermine vor Ort stattfinden können.

    Mir stellt sich jetzt natürlich die Frage, ob ich dann einen Termin bekomme, da wir bis dahin bereits 2 mal geskypt haben.Er hat mir erzählt das er 3 mal einen Skypetermine aufmachen könne, der nächste findet am Freitag statt, einen weiteren hat,er bis jetzt meines Wissens noch nicht vereinbart.

    Ist das von Jva zu Jva verschieden?

    Durfte ihr skypen und trotzdem einen Besuchstermin vor Ort ausmachen?

    Ich wundere mich halt ich habe am 04.12 ein Besuchantrag gestellt. Und leider noch kein Bescheid. Gerade gestern nochmal nachgefragt wurde noch nicht bearbeitet.

    Hallo,

    Kann dir leider auch nur von meiner Erfahrung berichten.

    Als mein Freund letztes Jahr in U-haft war, bin ich zur zuständigen Staatsanwaltschaft mit meinem Ausweis und hatte dann innerhalb von 15 mins meine Besuchserlaubnis. Im Anschluss habe ich direkt bei der Jva angerufen um einen Termin auszumachen.Dieser Termin fand jedoch nie statt, da er recht schnell aus der U-haft gegen eine Meldeauflage entlassen worden ist.


    Das mit dem Adressewechsel ist mir auch sehr gut bekannt, bin auch neulich erst umgezogen habe ihm in einen Brief geschrieben das er mir erst wieder schreiben soll, unter der neuen Adresse welche ich ihm mitgeteilt habe, wenn ich ihm das so schreibe.


    Habe einfach ein wenig Geduld, ich weiß selbst wie schwer das ist, aber eine andere Option gibt es leider nicht.